Login
Spezielles

Same Deutz-Fahr: 2014 Marktführer bei kleinen Traktoren

von , am
02.02.2015

Im Geschäftsjahr 2014 konnte Same Deutz-Fahr die Marktführerschaft bei Traktoren der Leistungsklassen 61 bis 80 PS und 101 bis 110 PS erlangen. Einen Rekordabsatz verzeichnete der Hersteller im letzten Jahr bei Mähdreschern.

Traktoren-Absatz: Same Deutz-Fahr vermeldet starke Zuwächse in den Leistungsklasse 61 bis 80 PS. © Deutz-Fahr
Mit insgesamt 3.120 Traktoren schloss Same Deutz-Fahr das Geschäftsjahr 2014 zufrieden ab. Der Hersteller vermeldet starke Zuwächse in der Leistungsklasse 61 bis 80 PS mit den Baureihen Agrolux und Agroplus mit einem Marktanteil von 19 Prozent, sowie in der Klasse von 101 bis 110 PS mit der neuen Erfolgsserie 5 auf über 14 % Marktanteil. Nach eigener Aussage erlang der Hersteller damit die Marktführerschaft in diesen Leistungsklassen.
 
Zuwächse konnte Deutz-Fahr außerdem im Segment zwischen 151 und 200 PS mit der in Lauingen produzierten Serie 6 verzeichnen. Im Großtraktorenbereich ab 200 PS legte der Absatz um gut 6 Prozent zu.

Rekord bei Mähdreschern

Die größten Erfolge notierte Deutz-Fahr jedoch in der Mähdreschersparte. Im Geschäftsjahr 2014 konnten in Deutschland, trotz eines gesunkenen Gesamtmarktes so viele Mähdrescher abgesetzt werden, wie seit 15 Jahren nicht mehr. Erstmals liegt Deutz-Fahr hier wieder im deutlichen dreistelligen Bereich - ein Rekordergebnis.

Deutz-Fahr C7206 Mähdrescher im Test

 
Auch interessant