Login
Auszeichnung

Tractor of the year 2017: Das sind die Gewinner

Gewinner des Tractor of the year 2017
Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
09.11.2016

Fachjournalisten aus 23 Ländern haben auf der EIMA die besten Traktoren des Jahres gewählt. Das sind die vier 'Tractors of the year 2017'.

Welche sind die besten Traktoren des Jahres? Eine internationale Jury von Fachjournalisten aus 23 Ländern, darunter auch die deutsche Landtechnikzeitschrift traction, hat sich heute auf der Landtechnikmesse EIMA in Italien entschieden. Das sind die Sieger.

Tractor of the year 2017: Case IH Optum 300 CVX

Case IH Optum: Gewinner des Tractor of the year 2017

Sieben Traktoren schafften es ins Finale zum begehrten Titel "Tractor of the year 2017".  Am Ende konnte es nur einer werden. Der Sieger 2017 ist: der Case IH Optum 300 CVX.

Mit zwei Modellen der Optum-Baureihe schließt Case IH die Lücke zwischen den Puma CVX- und den Magnum CVX-Traktoren. Die Serie umfasst zwei Modelle mit 270 und 300 PS Nennleistung. Hervorzuheben ist das neue Chassis für größere Räder und eine der Motorleistung angemessene Zugkraftübertragung sowie die einfache Abgasnachbehandlung.

Best Utility: New Holland T5.120

New Holland T5: Gewinner des Tractor of the year 2017

In der Kategorie „Best Utility“ wird der beste landwirtschaftliche Allround-Traktor gewählt. Hier setzte sich der New Holland T5.120 gegen drei andere Wettbewerber durch.

Die T5-Modelle, die laut Hersteller zu den meistverkauften Traktoren der Marke in Europa zählen, erfüllen jetzt die Tier-4B-Abgasnorm und weisen eine Reihe neuer Eigenschaften zur Komfort-, Effizienz- und Produktivitätssteigerung auf.

Best Design: Deutz-Fahr 6215 RCshift

Deutz-Fahr 6 RCShift: Gewinner des Tractor of the year 2017

In der Kategorie „Bestes Design“ setzte sich der Deutz-Fahr 6215 RCshift durch. Grund ist das aus leistungsstärkeren Serien bekannte Giugiaro-Design.

Im Juli diesen Jahres stellte Deutz-Fahr die neue Serie vor. Das Hauptunterscheidungsmerkmal innerhalb der neuen Serie 6 ist das Getriebekonzept. Drei Varianten stehen zur Verfügung:

  • das Powershift,
  • das stufenlose Getriebe der TTV-Modelle und
  • das Getriebe im Gewinnertraktor, das RCShift.

Schon 2012 und 2014 sahnte Deutz-Fahr mit dem Traktorendesign ab.

Best Specialized Tractor: Antonio Carraro Tony 9800 TR

Carraro Tony: Gewinner des Tractor of the year 2017

Bei den Spezialtraktoren blieb der Titel „Tractor of the year 2017“ in Italien und ging an Antonio Carraro mit seinem Tony 9800 TR.

Als Weiterentwicklung des Top-Modells mit hydrostatischem Getriebe ist der Tony TR der neue Radlenker mit umkehrbarer Fahrtrichtung und Getriebe mit vier elektronisch gesteuerten Geschwindigkeitsbereichen, wodurch die Zugkraft im Vergleich zum Standardmodell um 30 Prozent erhöht werden soll.

Mit Material von Toty

'Tractor of the year 2017': Die Finalisten in Bildern

Case IH Optum 300 CVX
Fendt 516 Vario
Steyr 4145 Profi CVT
Massey Ferguson 6718 S
McCormick X8.680 VT-Drive
Zetor Forterra HD 140
Deutz-Fahr 6215 RCShift
T5.120 von New Holland
Luxxum 120 von Case IH
Deutz-Fahr 5125
 Massey Ferguson 5710
Tony 9800 TR von Antonio Carraro
Volcan K105 von BCS
T4.110F von New Holland
 Q-110 von Goldoni
Auch interessant