Login
Produktneuheit

Sepp Knüsel baut elektrisch angetriebenen Rigitrac

Elektrisch angetriebener Traktor Rigitrac SKE 50 Elektric.
am
17.01.2019
(Kommentar verfassen)

Der Rigitrac des Herstellers Sepp Knüsel war schon immer ein außergewöhnlicher Traktor. Jetzt entwickelt das Schweizer Familienunternehmen einen elektrisch angetriebenen Trac. Vier E-Motoren lassen den Rigitrac SKE 50 stufenlos fahren, doch das ist nur ein Vorteil.

Der Schweizer Sepp Knüsel, Firmenchef und -gründer der Rigitrac Traktorenbau AG, entwickelte bereits vor 16 Jahren den ersten Rigitrac. Jetzt soll der Spezialtraktor rein elektrisch fahren und arbeiten. Dazu arbeitete das Famielienunternhemen mit der Technischen Fachhochschule Buchs zusammen. Mit je einem Radmotor beschleunigt der Traktor von 0 bis 40 km/h stufenlos. Die ersten Ansätze für einen elektrischen Radantrieb an diesem Traktor stammen aus Forschungsarbeiten der TU Dresden, die bereits 2011 einen Rigitrac mit Dieselmotor und Generator aufbauten.

Das sind die Besonderheiten am neuen Rigitrac

  • variable Geschwindigkeit von 0-40 km/h
  • Dreipunktpendelaufhängung an der Vorderachse mit +/- 10 Grad Pendelung
  • Drehmoment bis zu 260 Nm
  • Lenkwinkelsensor für Kurvenfahrten
  • Unabhängige Drehzahl der vorderen- und hinteren Zapfwelle
  • Lamellenbremsen im Ölbad und eine Federspeicherbremse

Der Rigitrac tankt an der Steckdose

Der Rigitrac SKE 50 kommt ohne Dieselmotor aus und ist rein elektrisch angetrieben. Beim Bremsen wird Energie frei, die der Traktor für sich nutzt und dafür Klimaanlage und Heizung aufeinander abstimmt. Die Nennleistung des Traktors liegt bei 68 PS (50 kW). Die Energie kommt nicht aus dem Dieseltank, sondern aus einer Batterie. Sie leistet 80 kW und versorgt den E-Rigitrac für 5 bis 6 Stunden mit Strom. Um aufzutanken muss der leichte Hangtraktor an die Steckdose. Das Ladegerät ist auf dem Rigitrac integriert.

Technische Daten Rigitrac SKE 50 Electric
Fahrantrieb    vier Elektromotoren
Geschwindigkeit 0 - 40 km/h stufenlos
Nennleistung    50 kW / 68 PS
Batterie    Lithium-Ionen, Kapazität 80 kWh (400 V)
Ladezeit    für 80 Prozent ca. 3h
Arbeitszeit 5 bis 6 h
Zapfwelle 2 Elektromotoren, 0 bis 1.000 U/min

 

Ab wann gibt es den Rigitrac zu kaufen?

Auf der schweizer Landwirtschaftsmesse Agrama 2018 war der vollelektrischen Prototyp erstmals zu sehen. Dieses Jahr soll der Rigitrac SKE50 getestet und anschließend in Serie gefertigt werden.

Mit Material von Sepp Knüsel AG

Landtechnik meets E-Antrieb: Diese Maschinen laufen elektrisch

John Deere RE
Siloking Elektro-Futtermisch-Selbstfahrer TruckLine 4.0 Compact
e-Hoftrac von Weidemann
Kramer E-Radlader
RigiTrac
Fendt  X-Concept
Multi Tool Trac
Sesam-Traktor von John Deere
John Deere Einzelkornsämaschine

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant