Login
Traktoren

Abstimmen, Pick-up gewinnen - Heute: T4 Serie von Valtra

von , am
07.10.2015

Valtra hat in diesem Jahr seine T-Serie komplett überarbeitet. Die Traktoren kommen nicht nur in neuem Design daher. Wenn Ihnen die Serie zusagt, können Sie beim "Maschine des Jahres"-Publikumspreis dafür voten.

Finden Sie die T4 Serie von Valtra gut? Dann stimmen Sie ab! © traction
Wir - oder besser gesagt Sie - küren die "Maschine des Jahres". Hatten bislang alleine die Technikredakteure des Deutschen Landwirtschaftsverlages entschieden, welches die innovativste Neuheit ist, gibt es ab diesem Jahr eine neue Kategorie: den "Maschine des Jahres"-Publikumspreis.
 
Zu den 27 Maschinen zählt auch die T4-Traktorenserie von Valtra. Nach und nach stellen wir Ihnen alle Teilnehmer vor.

Valtra, Serie T4: Neues Design, clevere Details

Insgesamt decken bei der Serie T4 von Valtra sechs Modelle ein Leistungsspektrum von 155 bis 235 PS (ohne Boost) bei 1.900 U/min ab. Die Motoren kommen von AGCO Power (ehemals Sisu). Wie bei der Vorgängerserie müssen sich die beiden kleineren Modellen mit 6,6 l Hubraum begnügen. Die Großen schöpfen ihre Kraft aus 7,4 l.
 
Die Abgasreinigung bei den Tier-4-final-tauglichen Aggregaten ist ein Highlight:
  • kein variabler Turbolader,
  • kein Dieselpartikelfilter,
  • keine Abgasrückführung.
Ein Dieseloxidationskatalysator und SCR-Abgasnachbehandlung reichen aus.
 
Optisch machen pfiffige Details was her, wie die Rückleuchten, die Leistungsangabe in den Scheinwerfern, das Ölschauglas unter dem LED-beleuchteten Aufstieg und zur Wartung einrastende Kotflügel.

Maschine des Jahres Publikumspreis/Userwahl

Die Traktor Serie T4 von Valtra ist Teil unseres Votings "Maschine des Jahres"-Publikumspreis/Userwahl. Zur Wahl stehen 27 Maschinen aus den unterschiedlichsten Kategorien - von Traktoren über Mähdrescher, Roder und selbstfahrenden Pflanzenschutzspritzen ist alles mit dabei. Welche davon die innovativste Neuheit ist, entscheiden Sie.
 
Abstimmen können Sie auf www.maschinedesjahres.de. Hier finden Sie alle 27 Maschinen, sowie die aktuelle Top 10. Sie können mehrmals abstimmen - für jede einzelne Maschine allerdings genau einmal.
 
Mitmachen wird übrigens belohnt: Unter allen Teilnehmern verlosen wir einen ISUZU D-MAX. Stimmen Sie ab unter www.maschinedesjahres.de
Wir stellen Ihnen jetzt täglich eine der 27 Maschinen vor.
 

Maschine des Jahres/Userwahl: Das sind die 27 Kandidaten

Auch interessant