Login
Aktuelles

AGCO strukturiert Vertrieb in Polen um

Dieser Artikel ist zuerst in der Agrartechnik erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
28.04.2017

AGCO strukturiert den Vertrieb in Polen neu und baut die bestehende eigene Vertriebsorganisation zur Unterstützung des Vertriebs aller AGCO Marken aus.

AGCO Logo

Wie AGCO mitteilt, soll der Vertrieb in Polen neu strukturiert werden. Die Maßnahme sei Bestandteil der Wachstums- und Marktstrategie von AGCO in der Region Europa und Mittlerer Osten (EME). Für die Marken Challenger und Valtra arbeitet AGCO in Polen bereits mit eigenen Vertriebsteams, die die regionalen Händlern vor Ort unterstützen. Dieses Vertriebskonzept werde jetzt erweitert für die Marken Fendt und Massey Ferguson in ganz Polen.

Im Rahmen dieser neuen Vertriebsstrategie wird die bestehende Zusammenarbeit mit dem polnischen Importeur Korbanek Sp. z.o.o, der die AGCO Marken Fendt, Massey Ferguson, Challenger und Fella vertritt, Ende des Jahres 2017 auslaufen. "Unserem Importeur Korbanek danken wir ganz herzlich für das exzellente Teamwork, das Engagement und die Zusammenarbeit mit AGCO über viele Jahre", erklärt Dr. Rob Smith, Senior Vice President und General Manager für die AGCO Region EME.

AGCO und Korbanek werden bis zum Ende der Vertragslaufzeit weiterhin zusammenarbeiten. Während der Übergangszeit werde Korbanek mit dem bestehenden Händlernetz für Fendt und MF Kunden weiterhin den Vertrieb, den Ersatzteilservice und die Gewährleistungsabwicklung übernehmen.

AGCO strebt direkten Kontakt mit Endkunden an

Mit der Wachstums- und Marktstrategie in der Region EME möchte AGCO nach eigenen Angaben in einen direkten Kontakt mit den Endkunden treten. Die Erfahrung der Kunden mit den führenden AGCO Marken soll durch ein komplettes Full-Line Angebot und einem exklusiven Händlernetz deutlich erhöht werden.

AGCO plant, künftig in Polen zwei Vertriebskanäle mit eigenem Vertriebsnetz aufzubauen. Ein Vertriebsweg wird Fendt und Valtra sein, der zweite wird die Marke Massey Ferguson vertreten.

Mit Material von AGCO
Auch interessant