Login
Steckbrief

Blaues Blut: Die Serie T6 von New Holland

© New Holland
New Holland/hs
am
20.01.2016

Die Serie T6 von New Holland zählt zur Klasse der Allrounder unter den Traktoren. Wir stellen Ihnen diese Traktorenserie heute näher vor.

Der T6 ist der Vertreter in der Kompaktklasse aus dem Hause New Holland. Die Modelle decken den Leistungsbereich von 110 bis 140 PS ab und sprechen die Kunden an, die einen Traktor für vielseitige Aufgaben benötigen. Um für die verschiedensten Einsätze gerüstet zu sein, ist der T6 mit diversen Ausstattungsoptionen wie Frontlader, Fronthubwerk, zwei Kabinenvarianten und vielem anderen erhältlich.

T6: Technische Details

In den Modellen T6.120 bis T6.160 ist ein 4-Zylinder NEF-Motor mit 4,5 Liter Hubraum verbaut. Die Modelle T6.155, T6.165 und T6.175 werden mit einem 6-Zylinder NEF-Motor mit 6,7 Liter Hubraum ausgeliefert.

Des Weiteren besteht die Auswahl zwischen den Getrieben Electro Command und Dual Command bei allen sowie dem stufenlosen Auto Command zusätzlich bei den Modellen T6.140 bis T6.160.

Fahrkomfort durch Zusatzoptionen

Um auf der Straße einen hohen Fahrkomfort zu genießen, bietet New Holland verschiedene Optionen an. So sind auf Wunsch neben einer Kabinenfederung auch verschiedene Ausstattungsmöglichkeiten für die Vorderachse erhältlich. Dazu zählen neben zwei Achsenversionen das Fast Steer-System, die Terralock-Funktionen wie auch die Terraglide-Vorderachsfederung.

Auch interessant