Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Straßenverkehrsrecht

Brauchen Traktoren Winterreifen?

Ein Traktor beim Winterdiensteinsatz. Sind Winterreifen hier verpflichtend?
am Samstag, 29.10.2022 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Ab wann sind Winterreifen Pflicht? Für welche Fahrzeuge gilt die Winterreifenpflicht? Braucht mein Traktor Winterreifen? Häufig erreichen solche Fragen die agrarheute-Redaktion. Wir erklären, was bei Eis und Schnee für Fahrten mit dem Traktor auf der Straße gilt.

Die Straßenverkehrsordnung (StVO) legt fest, wann mit Winterreifen gefahren werden muss. Paragraph 2 Absatz 3a beschreibt die Winterreifenpflicht. In Deutschland gilt die situative Winterreifenpflicht. Das heißt, es gibt kein bestimmtes Datum, von wann bis wann mit Winterreifen gefahren werden muss. Aber bei Wintereinbruch besteht eine Winterreifenpflicht für Fahrzeugführer und Fahrzeughalter. Sind die Witterungsbedingungen durch Schneefall, Eis und Glätte beeinflusst und die Straßenverhältnisse dadurch verschlechtert, muss mit Winterreifen gefahren werden. In § 36 Absatz 4 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) ist festgelegt, welche Reifen als Winterreifen gelten.

Welche Reifen gelten als Winterreifen?

In der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung beschreibt der Gesetzgeber, welche Reifen als Winterreifen gelten und somit bei Eis und Schnee gefahren werden dürfen. In § 36 Absatz 4 der StVZO heißt es, dass Winterreifen mit dem Alpine-Symbol (Bergpiktogramm mit Schneeflocke) gekennzeichnet sein müssen. Bis zum 30. September 2024 gelten weiterhin Reifen als Winterreifen, die das Mud-and-Snow-Symbol (M+S-Reifen) haben.

Braucht mein Traktor Winterreifen?

Grundsätzlich schließt die StVO alle Fahrzeuge in die Winterreifenpflicht ein. Aber für einige Fahrzeuggruppen gibt es Ausnahmen. Der § 2 Absatz 3a nimmt Traktoren und andere landwirtschaftliche Maschinen aus der Winterreifenpflicht. In der Verordnung ist die Rede von Nutzfahrzeugen in der Land- und Forstwirtschaft, welche von der Winterreifenpflicht befreit sind. Also benötigen Traktoren keine Winterreifen. Als Begründung wird auf das grobstollige Profil von Traktorreifen (AS-Profil) und Implement-Reifen verwiesen. Trotzdem ist bei winterlichen Bedingungen eine angepasste Fahrweise erforderlich.

Gibt es Winterreifen für den Traktor?

Obwohl für Traktoren und andere landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge keine Winterreifenpflicht gilt, gibt es Reifenhersteller, die Winterreifen für Traktoren anbieten. Viele Landwirte und Lohnunternehmer sind mit ihren Traktoren im Winterdienst-Einsatz unterwegs. Auch wenn es ausreicht, mit normalen Traktorreifen mit Ackerstollen zu fahren, kann es Sinn machen, spezielle Winterreifen für Traktoren zu verwenden. Diese haben ein angepasstes Profil und die Gummimischungen sind auf die niedrigen Temperaturen bei Eis und Schnee ausgelegt. Bekannte Reifenhersteller wie Continental, BKT, Michelin und Nokian bieten spezielle Winterreifen für Traktoren an.

Mit Material von stvo.de

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...