Login
Auszeichnung

Chinesischer Traktor Arbos gewinnt den Red Dot Design Award 2017

Arbos 5130 im Acker mit Pflug
Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
06.04.2017

Die Arbos-5000-Serie der chinesischen Lovol Arbos Group gewann einen der Design-Awards in der Kategorie Produktdesign.

Seit 1955 wird der Red Dot Design Award in Deutschland von einer internationalen Jury verliehen, die sich auf Design und Kommunikation spezialisiert hat.

Der Arbos 5130 wurde in Italien designt und soll westliche und östliche Kultur vereinen. Seit 2011 arbeitete das Projektteam an den Entwürfen. Man konzentrierte sich auf Erfahrungen aus der Automobil-Branche. Neben dem Kontrast des Grün-Weiß-Looks fällt am Design vor allem die Motorhaube auf, die an einen Hai erinnern soll.

Arbos auf Agritechnica 2015 vorgestellt

2015 wurde der Arbos schließlich auf der Agritechnica präsentiert. Der Arbos 5130 wird angetrieben von einem  136 PS starken 4-Zylinder Kohler-Motor, der Tier 4 final erfüllt, und einem Semi-Powershift- und Synchro-Getriebe.

Zu den Gewinnern des Red Dot Design Awards gehörte dieses Jahr auch Valtra mit der SmartTouch Armlehne. 2016 gewann der Konzern AGCO sogar zwei Red Dot Design Awards: der Valtra T234 und der Fendt 1000 Vario wurden ausgezeichnet.

Strukturwandel: So urteilen Landwirte über die Landtechnikbranche

Umfrageergebnis zu Angebotsvielfalt in der Landtechnikbranche
Umfrageergebnis zu  Aktien-Großkonzernen
Umfrageergebnis zu Landtechnik-Familienunternehmen
Umfrageergebnis zu Servicequalität in der Landtechnikbranche
Umfrageergebnis zu Innovation in der Landtechnikbranche
Umfrageergebnis zu chinesischer Landtechnik
Auch interessant