Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit

Claas Xerion mit neuem Getriebe und starker Hydraulik

Der Claas Xerion bekommt für 2023 das neue Stufenlosgetriebe Eccom 5.5 von ZF. Auch die Arbeitshydraulik wird stärker.
am Freitag, 28.10.2022 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Der Claas Xerion bekommt für das Modelljahr 2023 ein neues Stufenlosgetriebe und eine stärkere Arbeitshydraulik. Im Anbauraum hinter der Kabine kann eine neue Gewichtsplatte montiert werden. In der Kabine findet das Cemis-1200-Terminal Platz.

Der Claas Xerion Stage V wird zum Modelljahr 2023 erneuert. Das wichtigste Update für den Großtraktor von Claas ist der Wechsel von den bisherigen stufenlosen ZF-Getrieben Eccom 5.0 und Eccom 4.5 auf das neue Eccom 5.5. Wie bei den bisherigen Claas Xerion bietet das neue Eccom-5.5-Getriebe vorwärts vier automatische Gruppenwechsel. Der mechanische Antriebsbereich wurde hier weiter optimiert. Je nach Ausführung können vorwärts 40 km/h oder 50 km/h Maximalgeschwindigkeit bei kraftstoffsparenden 1.246 U/min bzw. 1.558 U/min gefahren werden. Rückwärts schafft der Claas Xerion maximal 30 km/h, aufgeteilt auf drei automatische Fahrbereiche. Der Claas Xerion kommt ohne Längsdifferential aus, weil die Antriebe an Vorder- und Hinterachse starr miteinander gekoppelt sind.

Claas Xerion hat weltweit höchste Hydraulikleistung

Der Claas Xerion mit dem neuen ZF-Getriebe Eccom 5.5 hat eine noch leistungsfähigere Arbeitshydraulik als bisher. Damit können bis zu sechs doppeltwirkende Steuergeräte im Heck bedient werden. Bis zu 422 l/min Öldurchfluss werden dank eines neuen Pumpenverteilergetriebes und einer neuen optionalen Tandempumpe für externe Verbraucher bereitgestellt. Damit hat der Claas Xerion ausreichend Ölvolumen zur Verfügung. Auch für Anbaugeräte mit besonders hohem Ölbedarf, wie beispielsweise breiten Airseedern.

Bis zu zwei Steuergeräte lassen sich mit der optionalen wie auch mit der serienmäßigen Load Sensing Arbeitshydraulik gezielt mit bis zu 140 l/min beliefern. Darüber hinaus können zwei Steuergeräte in Serienausstattung und drei Steuergeräte bei Ausrüstung mit der optionalen Tandempumpe im CEBIS priorisiert werden, um beispielsweise wichtige Dauerverbraucher wie Gebläse oder Dosierorgane pneumatischer Drill- und Sämaschinen vorrangig mit Öl zu versorgen.

Für Aufbauten, wie zum Beispiel Gülletanks, sowie für Frontanbaugeräte ist zusätzlich eine separate und optimierte 90 kW starke Leistungshydraulik mit 250 l/min bei 260 bar erhältlich. Der Claas Xerion bietet damit die höchste Hydraulikleistung bei Traktoren überhaupt.

Claas Xerion bekommt neues Terminal CEMIS 1200

Das neue Cemis-1200-Terminal ist 12 Zoll groß. Es bietet Online-Taskmanagement und Dokumentation mit Datenexport.

Der Claas Xerion wird für automatisiertes Lenken, Flottenmanagement, Applikationssteuerung und Dokumentationvmit dem neuen Cemic-1200-Terminal mit SAT-900-Empfänger sowie GPS-Pilot ausgestattet. Das Cemis 1200 hat eine Bildschirmdiagonale von 12 Zoll undbietet eine 2D- und 3D-Anzeige mit teilbarem Bildschirm. Zur Dokumentation können Daten per Telematics oder USB-Stick exportiert werden. Der SAT-900-Empfänger kann für das automatisierte Lenken des Claas Xerion alle Korrektursignale nutzen. Ab Werk gibt es eine 5-Jahres-Lizenz für das Korrektursignal Sactor-15 von Trimble RTX mit einer Genauigkeit von +/-15 Zentimetern. Optionale Funktionen umfassen Section-Control mit ISOBUS-fähigen Anbaugeräten und Variable Rate Application (VRA) für eine GPS-basierte Ausbringmenge bei Aussaat, Düngung und im Pflanzenschutz.

Claas Xerion mit smarter Ballastierung

Der Claas Xerion bekommt mit dem Modelljahr 2023 eine neue Basis-Gewichtsplatte für den Aufbauraum hinter der Kabine. Das Ballastierungskonzept mit zusätzlichen 400 kg schweren Gewichtsplatten und aufballastierbarem Frontgewicht bringt in Summe maximal 7 Tonnen zusätzliches Gewicht auf den Claas Xerion. Unter Zug kann der Xerion mit dem System auf eine 50:50 Gewichtsverteilung ausbalanciert werden.

Mit Material von Claas
Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Dezember 2022
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
agrarheute Magazin Cover

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...