Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit Traktoren

Deutz-Fahr Serie 3: klein und kompakt bis 59 PS

Kleintraktor mit Mulchgerät im Weinbau.
am Montag, 20.07.2020 - 08:07 (Jetzt kommentieren)

Die Traktormarke Deutz-Fahr aus Lauingen zeigt neue Kleintraktoren. Neben dem Einsatz in Kommunen richtet sich der Traktor auch an Hobbylandwirte und Privatanwender.

Kleiner Trecker für Hobbylandwirte und Privatanwender

Die Anforderungen an die Traktoren der Serie 3 von Deutz Fahr müssen enorm sein, schaut man sich die unterschiedlichen Zielgruppen anschaut: Die neuen Schmalspur- und Plantagentraktoren entwickelte die Traktormarke Deutz-Fahr aus Lauingen für den Garten,- Landschafts- und Obstbau. Sie kommen im Kommunalwesen zum Einsatz und sollen für Hobbylandwirte und Privatanwender geeignet sein.

Deutz-Fahr Serie 3: Technische Daten der neuen Klein- und Kompakttraktoren

  • 4-Zylinder- Motoren
  • Hubraum 2,2 l
  • Motorleistung 51 bis 59 PS bei 2.600 U/min
  • maximale Drehmoment von 145 bis 170 Nm (bei 1.600 U/min)
  • Maximalgeschwindigkeit 30 km/h bei reduzierter Motordrehzahl 
  • synchronisiertes 12+12-Gang-Wendegetriebe
  • optional 16+16-Kriechganggetriebe
  • Leistungsgewicht 27 kg/PS (Modell 3060)
  • Heckzapfwelle (540/540E/Wegzapfwelle oder 540/1000/Wegzapfwelle),
  • Hubkraft Heck 1,32 t
  • Förderleistung Hydraulikpumpe 30 l/min

Zapfwelle vorne, hinten und in der Mitte

Die Serie 3-Traktoren bieten neben der Zapfwelle in Front und Heck auch eine Zwischenachszapfwelle. Ein Frontkraftheber ist ebenfalls optional bestellbar. Das Modell Deutz-Fahr 3050 Narrow ist mit einer Breite von 1.375 mm schmäer und niedriger, hat 20-Zoll-Hinterreifen, keine Kabine und einen klappbaren Überrollbügel. Für die Modelle 3050 und 3060 bietet Deutz-Fahr eine 4-Pfosten-Fahrerkabine mit einer optionalen Klimaanlage.

Mit Material von Deutz-Fahr

Fotostrecke: Das sind die größten Traktoren der Welt

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...