Login
Traktoren

Deutz gibt IIIB Motoren für Biodiesel frei

von , am
16.05.2012

Die DEUTZ AG hat erstmals Motoren der Abgasemissionsstufe IIIB für den Betrieb mit Biodiesel freigegeben.

© Werkbild
Freigegeben für den Betrieb mit 100 Prozent Biodiesel sind die Baureihen TCD 6.1 L6 und TCD 7.8 L6 der Abgasemissionsstufe Stufe IIIB mit SCR-Abgasnachbehandlung und 2.000 bar Einspritzsystem. DEUTZ weist darauf hin, dass ausschließlich Biodiesel mit der Spezifikation DIN EN 14214 verwendet werden darf. Außerdem empfiehlt DEUTZ seinen Kunden in Deutschland, die Qualität des Biodiesels zusätzlich durch ein Zertifikat der AGQM (Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V.) abzusichern.
 
Nach umfangreichen Feldtests zur Absicherung der Biodieseltauglichkeit in Zusammenarbeit mit der Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) ist dies ist die serienmäßig erste Freigabe von Stufe IIIB Motoren für Biodiesel in Europa.

DEUTZ-FAHR: 14 Neuheiten auf dem Stand

 
Auch interessant