Login
Traktoren

Einfach schärfer: Sondermodelle bei Traktoren

© Werkbilder
von , am
16.04.2015

Eine Sonderedition gibt dem Traktor den Extra-Kick. Warrior Deutz-Fahr 7250 TTV, Stealth Challenger Raupe MT775E, Black Beauty Fendt Vario 936 - sehen Sie hier einige der schicken Maschinen.

Deutz Fahr 7250 Warrior © Werkbild
Das aktuelle Sondermodell von Deutz-Fahr ist der 7250 TTV. Der 7250 TTV Warrior von Deutz-Fahr ist das Stückzahl limitierte Sondermodell in brilliantschwarz (optional auch in Deutz-Fahr grün). Konzipiert für den Einsatz auf Feld und Straße gibt es laut Deutz-Fahr die exklusive Zusatzausstattung:
  • Warrior Lichtpaket mit LED-Arbeitsscheinwerfern und Xenon-Blitzleuchte,
  • Teilledersitz,
  • exklusive Warrior Fußmatte in schwarz,
  • Auspuff mit Edelstahlblende) inkl. drei Jahren Gewährleistung auch nur für das limitierte Sondermodell 7250 TTV Warrior
Das Traktor-Sondermodell "Black Beauty" basiert auf dem Fendt-Topmodell 936 Vario. 360 PS, stufenloses Vario-Getriebe und Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h sprechen für sich.

VIdeo



Der 438 PS starke Challenger Raupentraktor MT775E wurde auf der Agritechnica 2013 vorgestellt. Die stärkste Challenger Raupen gibt es auch im matt schwarzen "Stealth"-Look.
 
Das Stealth-Paket wurde von 1 bis 28 mit entsprechenden Beschriftungen durchnummeriert. Das Challenger Sondermodell MT775E Stealth #1 ging als Breitspur-Version (Wide Track) nach Großbritannien.
Auch interessant