Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Maschine des Tages

Aus erster Hand: Fendt Farmer 307 C für 27.500 Euro

am Mittwoch, 08.11.2017 - 11:35 (Jetzt kommentieren)

Kompakt und wendig, vielseitig einsetzbar, in gutem Zustand - so beschreibt der Verkäufer einen Fendt Farmer auf technikboerse.com. Unsere "Maschine des Tages".

Fendt Farmer 307C

Die Serie Farmer 300 war ein Dauerbrenner bei Fendt. Als kostengünstigere Variante brachte Fendt die Serie 300C auf den Markt, wobei C für Compact steht. Ein solcher steht nun auf technikboerse.com zum Verkauf. Der Verkäufer beschreibt den Fendt Farmer so: "Der Schlepper befindet sich in gutem, aber natürlich gebrauchtem Zustand aus erster Hand. Er ist 7.750 Stunden gelaufen, sehr kompakt und wendig. Es handelt sich hier um ein 75 PS Schlepper der sehr vielseitig eingesetzt werden kann." Mit im Preis von 27.500 Euro ist ein Stoll-Frontlader.

Fendt Farmer 307 C: Die technischen Details

  • Motor: 75 PS, 2011 erneuert
  • Getriebe: 21x6 Gänge, bis 40 km/h, 2011 erneuert
  • Reifen: 14,9-38 hinten, 13,6-24 vorne
  • Hydraulik: 1 ew und 2 dw Steuergeräte,
  • Zapfwelle: 540/750/1000
  • Sonst. Ausstattung: Stoll-Frontlader, automatisches Zugmaul, Komfortkabine mit Luftsitz

Hier geht es zum Fendt Farmer 307 C auf technikboerse.com.

Fendt auf dem Weg zum Full-Liner: Die neuen Maschinen in Bildern

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...