Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Landtechnik Neuheit Traktoren

Fendt 700 Vario Gen7: Wir haben den ersten Test mit dem HighTech-Vario

Mit oben angeordneten Scheinwerfern auf der Motorhaube ähnelt der 700 Vario Gen7 seinen großen Brüdern. Die hochgezogene Scheibe bekommt nur er.
am Samstag, 27.08.2022 - 06:10

Fendt zeigt den neuen 700 Vario der 7. Generation. Wir konnten den 300-PS-Traktor als eine der ersten Redaktionen testen. Exklusiv unser Fahrbericht mit allen Details zum mächtigen 700er-Dieselross und spannenden Hintergrundinfos.

Im Allgäuer Palast stehen Umbrüche an. Der Stückzahlkönig übergibt das Zepter an die nächste Generation: den Fendt 700 Vario Gen7. Mit neuem Motor bis 300 PS Leistung und neuem Antrieb waren die Erwartungen nie größer. Gutes besser machen ist nicht einfach. Aber genau das muss Fendt mit dem neuen 700 Vario der siebten Generation gelingen. Bei dem Stückzahlbringer und meistverkauften Modell von Fendt steht die Thronfolge an. Und bei der haben sich die Ingenieure mächtig ins Zeug gelegt. Der 700 Vario Gen7 gehört zu den aufwendigsten und teuersten Entwicklungsprojekten, die es bei Fendt je gab.

Fendt 700 Vario Gen7 – die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • fünf Modellen von 203 bis 283 PS
  • erstmals 726 Vario und 728 Vario
  • Neuer Motor von AGCO Power
  • Schlüsselbauteil Kühlerpaket mit hydraulischem Lüfter
  • Mit VarioDrive keine Fahrbereiche wechseln und kein Allrad aktivieren
  • Reifen bis 2,05 m Durchmesser
  • erstmals 700er mit 60 km/h auf Wunsch

Das lernt der Fendt 700 Vario von seinen großen Vario-Brüdern

Fendt zieht die Technik aus den großen Modellen 1000 Vario und 900 Vario nach unten. So wie das große Triebwerk von MAN schnurren die Motoren der neuen 700er nur noch mit einer Nenndrehzahl von 1.700 U/min. Dafür gönnt sich der AGCO-Motor auch rund 1,5 l mehr Hubraum. Fendt nennt das das Niedrigdrehzahlkonzept und das hat deutliche Auswirkungen aufden gesamten Traktor und wie wir im Einsatz feststellten, auch auf das Fahren. Und auch das neue Kühlerpaket mit dem hydraulischem Lüfter hat krasse Auswirkungen auf das Arbeiten mit dem Traktor, die man auf den ersten Blick nicht vermutet.

Digitale Ausgabe agrarheute

Das war der verkürzte Originalbeitrag. Lesen Sie jetzt den ausführlichen Tesbericht mit dem neuen Fendt 700 Vario im Digitalmagazin und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe agrarheute.

Wenn Sie bereits ein digitales Abo haben, geht es hier entlang.