Login
Maschine des Tages

Fürs Grobe: Mercedes-Benz Unimog 1500 für 13.685 Euro

Thumbnail
Redaktion agrarheute, agrarheute
am
26.10.2017

Mit Zapfwelle und Heckhydraulik ist der alte Benz vielseitig einsetzbar. Außerdem gab’s für unsere „Maschine des Tages“ vor drei Jahren einen Austauschmotor.

Mercedes-Benz U 1500

Zwischen 1975 und 1988 baute Mercedes-Benz rund 1800 Unimogs der Baureihe U 1500, die es neben der Grundausführung auch mit Agrar-Paket gab.

Ein Exemplar mit Heckhydraulik und Zapfwelle ist gerade der Hinguker auf technikboerse.com. Der alte Unimog ist mit drei doppelwirkenden Steuergeräten ausgerüstet und bringt es auf 80 km/h. Laut Anbieter ist das Gefährt zwar Optisch etwas in die Jahre gekommen, technisch aber noch voll funktionsfähig. Der Motor wurde vor drei Jahren ausgetauscht und hat jetzt 3.581 Stunden auf dem Zähler.

Mercedes-Benz U 1500: Die technischen Details

  • Baujahr: 1978
  • Motor: 6-Zylinder mit 170 PS
  • Geschwindigkeit: 80 km/h
  • Zapfwelle: 540/1000
  • Sonstiges: Allrad, Heckhydraulik, Heckzapfwelle

Hier geht´s zum Mercedes-Benz U 1500 auf technikboerse.com.

Der Unimog wird 70: Chronik des Univeral-Motor-Geräts

Auch interessant