Login
Maschine des Tages

Ganz schön schräg: Deutz-Fahr AgroXtra 4.07 PlusPower für 28.000 Euro

Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
25.08.2016

Mit 1.270 Betriebsstunden wurde der AgroXtra in 22 Jahren eher geschont. Der topgeklickte Schlepper auf technikboerse.com ist unsere "Maschine des Tages".

In der 1980er Jahren entwickelte Deutz-Fahr die revolutionäre, schräge Motorhaube, um die Sicht auf die Frontgeräte zu verbessern. Anfang der 90er ging das Konzept dann mit der Serie AgroXtra in Serie. Mehr zu den AgroXtras lesen Sie im Gebrauchtcheck der traction.

Noch heute finden die Schlepper Anklang - so auch aktuell das Angebot des Deutz-Fahr AgroXtra 4.07 PlusPower auf technikboerse.com. Das mag auch daran liegen, dass der Traktor in 22 Jahren gerade einmal 1.270 Betriebsstunden gesammelt hat. Laut Händler ist er "top gepflegt" und muss wegen einer Betriebsaufgabe verkauft werden.

Deutz-Fahr AgroXtra 4.07 PlusPower: die technischen Details

  • Motor: 4-Zylinder mit 70 PS
  • Getriebe: Synchro-Getriebe, Quadrosplit, 16 x 8 Gänge, Allradantrieb, bis 40 km/h
  • Reifen: 16.9R30 hinten, 14.9L20 vorne
  • Zapfwelle: 540/750
  • Ausstattung: Mechanische Anhängevorrichtung, 2 dw Steuergeräte, Ackerschiene, Fronthydraulik und -zapfwelle, luftgefederter Sitz, 2 Halogen-Scheinwerfer hinten

Hier klicken zum Angebot des Deutz-Fahr AgroXtra 4.07 PlusPower auf technikboerse.com.

Deutz-Fahr Agrotron 9340 TTV im traction-Test

Auch interessant