Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Maschine des Tages

Geschichte zu kaufen: Lanz Bulldog mit Glühkopf-Motor für 22.500 Euro

am Donnerstag, 07.09.2017 - 14:37 (Jetzt kommentieren)

Sowas sieht man nicht alle Tage auf techniboerse.com: Ein Lanz Bulldog aus dem Jahr 1941 ist heute unsere "Maschine des Tages".

Lanz Bulldog mit Glühkopfmotor

Bulldog ist vielerorts heute noch ein Synonym für Traktor. Denn von 1921 bis 1957 prägte die Heinrich Lanz AG die Traktorindustrie mit seinen Bulldog-Ackerschleppern, die ihren Namen der Ähnlichkeit des Motors mit einer Bulldogge verdanken. Dieser Bulldog-Motor ist ein Glüchkopfmotor, ein selbstzündender Verbrennungsmotor mit innerer Gemischbildung und niedriger Verdichtung. Inzwischen sind die Motoren größtenteils in die Maschinenbau-Geschichtsbücher gewandert. Wer sich ein Teil Landtechnik-Geschichte sichern will, hat nun auf technikboerse.com die Gelegenheit dazu. Dort steht ein Lanz Bulldog mit Glühkopf-Motor aus dem Jahr 1941 für 22.500 Euro zum Verkauf.

Lanz Bulldog: Die technischen Details

  • Motor: Glühkopf mit 25 PS
  • Betriebsstunden: ungewiss
  • Lackierung: nicht vorhaben
  • Kabine: nicht vorhanden
  • Bereifung: geschmiedet, ohne Gummi

Hier geht es zum Lanz-Traktor mit Glühkopf-Motor auf technikboerse.com.

Technikschätzchen: Die Lieblingsmaschinen der Landwirte

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...