Login
Traktoren

Gut bei Funkloch: Case bietet Satellitenanbindung

von , am
05.03.2015

Damit das Telematiksystem SiteWatch auch in Gebieten ohne Mobilnetzabdeckung arbeitet, bietet Case jetzt auch die Anbindung an ein Satellitennetzwerk. Damit können Daten und Fehlermeldungen in Echtzeit übertragen werden.

Mit der Satellitenanbindung können Case Maschinen auch dann Daten übertragen, wenn es keine Mobilnetz-Verbindung gibt. © Werkbild
Der neue Satellitenanbindungsdienst wird als zusätzliche Option zu den bisherigen SiteWatch-Paketen angeboten. Mit ihm können Case Maschinen auch dann aus jedem Winkel der Erde Daten übertragen, wenn es keine Mobilnetz-Verbindung gibt. Das neue erweiterte SiteWatch überträgt per Satellit Fehlermeldungen in Echtzeit und in regelmäßigen Abständen alle mit dem Telematiksystem verwalteten Daten, wie zum Beispiel Standortpositionen, Status, Leistung, Kraftstoffverbrauch und Maschinenzustand.

Kunden können Dienst für jede Maschine nutzen

Kunden können den neuen Satellitenanbindungsdienst für jede Maschine - von Case oder anderen Herstellern - nutzen, auf der SiteWatch installiert ist und deren Vertrag aktiv ist. Hierzu benötigen sie nur das einfache Telematik-Satelliten-Set und den Vertrag. Beides erhalten sie bei ihrem Case Händler. Das neue mobile System ist für flexiblen Einsatz ausgelegt, damit Kunden es je nach Bedarf und Arbeitsbedingungen auf verschiedenen Maschinen nutzen können.

traction-Erstkontakt: Case IH Quadtrac 620

 
Auch interessant