Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Traktorentest

John Deere 8R 370: 410 PS mit Ecken und Kanten

Der John Deere 8R 370 ist mit 420 PS Maximalleistung das größte Modell von John Deere mit stufenlosem Getriebe. In Sachen Kabinengröße und Komfort bietet der 8R Luxus wie in keinem anderen Großtraktor. Für das neue kantige Aussehen ist eine Designfirma aus der Automobilbranche verantwortlich.

am Samstag, 27.02.2021 - 06:00

Der John Deere 8R 370 mit 420 PS Maximalleistung ist das größte Modell mit stufenlosem Getriebe. Gemeinsam mit den Kollegen von der #Traction testet agrarheute die #8r Serie von #JohnDeere. In Sachen Kabinengröße und Komfort bietet der 8R Luxus wie in keinem anderen Großtraktor. Für das neue kantige Aussehen ist eine Designfirma aus der Automobilbranche verantwortlich. Die Besonderheiten des Schleppers zeigt das Video.

John Deere 8R 370: stufenloser Antrieb mit maximaler Leistung

Der neue 8R ist ein gelungenes Gesamtkonzept – vom Motor, den Getriebevarianten über die große Kabine bis hin zum modernen, kantigen Design. Zum Testen stand uns ein John Deere 8R 370 zur Verfügung. Es ist nicht das größte Modell der Reihe, aber der größte mit stufenlosem Antrieb (wahlweise auch mit e23-Getriebe). Das Flaggschiff, den 8R 410 gibt es mit 458 PS Maximalleistung und nur mit e23-Getriebe.

Eigener Motor mit 50-PS-Boost

Seine 370 PS Nennleistung holt der Hirsch aus einem 6-Zylinder-Reihenmotor mit satten 9 l Hubraum. Die Nenndrehzahl liegt mit 2.100 U/min recht hoch. Dank des Leistungsmanagements IPM kommen 50 PS für die Spitzenleistung drauf, sodass der ­PowerTech PSS (die drei kleineren 8R ­haben den PowerTech PVS verbaut) bei ­einer ­Geschwindigkeit von über 23 km/h und für Zapfwellenarbeiten 420 PS frei gibt. Die ­Maximalleistung ruft er bei 1.900 Touren ab. Ohne IPM liegt die Power bei 407 PS.

Digitale Ausgabe agrarheute

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags.
Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fahrbericht mit dem John Deere 8R370 und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe agrarheute.

Wenn Sie bereits ein digitales Abo haben, geht es hier entlang.

Unser Testurteil zum John Deere 8R 370

John Deere hat uns einen gelungenen Großtraktor mit Kanten präsentiert, bei dem sich der Wettbewerb warm anziehen muss. ­Motor und Getriebe harmonieren gut miteinander, genauso wie die Vorderachsfederung mit dem bequemen ActiveSeat II. Das Highlight ist aber der Fahrerarbeitsplatz des 420-PS-Traktors: groß, geräumig, übersichtlich, komfortabel und modern. Hier wird dem Fahrer einiges an Luxus geboten. Leider gibt es den CommandPro-Fahrhebel nur für die Stufenlosvariante und nicht für das e23-Getriebe.

John Deere 8R 370: Kantige Komfortzone