Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Kategorie Traktor XXL

John Deere Serie 9 ist FARM MACHINE 2022

Opener_John_Deere_9_FARM_MACHINE_2022
am Freitag, 18.03.2022 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Der 9R, 9RT und 9RX überzeugen die internationalen Jurorinnen und Juroren.

r2g034924_LSC

Es ist nicht die reine Kraft (bis 691 PS) oder Größe, die unsere FARM-MACHINE-Jury überzeugt hat.

An erster Stelle steht für Peter Skilton, Chefredakteur des Farm Machinery Journals (Großbritannien) und Jurymitglied, stattdessen die Konnektivität und die Automatisierungsoptionen der Baureihe.

Das war aber nicht der einzige Grund. „Natürlich haben wir und andere Juroren auf dem Feld auch das niedrige Geräuschniveau in der Kabine bemerkt - und das trotz des Leistungsniveaus der Maschine“, fügt Skilton hinzu.

Hauptbild

Der Arbeitsplatz sei zudem komfortabel, da Deere jede Bauart der Reihe (Rad, Raupe, Delta Tracks) mit einem individuellen Fahrwerk ausgestattet hat. Auch mit den nun längeren Wartungsintervallen habe man letztlich die Konkurrenz ausgestochen, so Skilton.

Das ist Deeres neue Neun

r4f103516_LSC

Umfangreiche Änderungen flossen in die neue Generation der großen 9-Baureihe. Alle Modelle bekamen mehr Leistung verpasst und in den „kleineren“ Maschinen zog ein neuer John Deere-Motor ein. Dieser bietet nicht nur mehr Hubraum, sondern reicht bis 649 PS Maximalleistung.

Er löst in seiner Klasse das Aggregat von Cummins ab. Letzterer powert aber nach wie vor im Spitzenmodell. Um mit dem Plus an Leistung zurechtzukommen, erhält der Neuner das e18-Vollastschaltgetriebe sowie verstärkte Raupenlaufwerke. Lobenswert ist der Wohlfühlfaktor in der großen, leisen Kabine, die wir aus den 8R/7R-Standardtraktoren kennen.

FARM MACHINE 2022 - Hier sind die besten Maschinen des Jahres!

Im Rennen um den Titel FARM MACHINE 2022 standen neue Landmaschinen, die nach der letzten Agritechnica, der Weltleitmesse für Landtechnik, auf den Markt kamen.

Eine hochkarätige Jury, bestehend aus den Landtechnik-Experten von 14 Agrarmedien aus ganz Europa und Nordamerika, haben die jeweils drei besten Neuheiten und Innovationen in 12 Kategorien ermittelt – vom Großtraktor bis zum Spezialtraktor, von der Bodenbearbeitung über die Futterbergung bis hin zur Logistik.

Noch bis zum 23. März geben wir sukzessive auf agrarheute.com die Gewinner der 12 Kategorien sowie den Sieger beim Publikumspreis „Audience Choice Award“ bekannt.

In den vergangenen 20 Jahren hatte der Deutsche Landwirtschaftsverlag (dlv) den Preis FARM MACHINE 2022 – bislang bekannt als Maschine des Jahres – in einer großen Liveshow auf der Agritechnica vergeben, die 2022 leider entfällt.

www.farmmachine.eu

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...