Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Praktisches Zubehör

K80-Kugel: Clevere Halterung für Schutzkappe

Die Fixbox ist der sichere Ort für die K80-Staubschutzabdeckung.
am Montag, 02.01.2023 - 05:22 (1 Kommentar)

Die K80-Kupplung am Traktor ist beliebt und die Schutzkappe wichtig. Sie hält Dreck und Staub von Kugel und Kalotte ab, damit diese nicht verschleißen. Eine neue Halterung bietet eine Transportbox für die Staubschutzkappe

Um Traktor mit Anhänger und Maschinen zu koppeln, sind die K80-Kupplungen mit Kugelkopf beliebt. Die K80-Verbindung ist die Alternative zur Bolzenkupplung und hat einen wichtigen Vorteil: Kugel und Kalotte kuppeln beinahe spielfrei. Wichtig dabei ist, dass die K80-Kugel sauber bleibt. Dafür gibt es sogenannten Staubschutzkappen. Die sind bei jedem neuen Traktor mit dabei, fehlen jedoch bei vielen Bestandsmaschinen, weil sie verloren gegangen sind, oder einfach nicht benutzt werden. Ein Problem: die haubenförmigen Schutzkappen für die K80 haben, wenn sie nicht gebraucht werden, keinen festen Platz am Traktor. Die Fixbox von Gadgetme möchte das ändern.

Auch interessant: Kugelkopf: Darauf bei Traktoren mit K80-Kupplung achten!

Fixbox von Gadgetme verstaut K80-Staubschutzkappe

Die Staubschutzkappe für K80-Kupplungen liegt häufig im Werkzeugkasten oder in der Kabine. Dort verdreckt sie oder wird nicht gefunden.

Häufig lagern die Staubschutzkappen für die K80-Kugel im Werkzeugkasten, wo sie verdrecken und stark verschleißen. In der Traktor-Kabine wollen viele Fahrer die Schutzkappe nicht haben und das zu recht: beim Bremsen könnten die Kugel in der Kabine nach vorne geschleudert werden und die Pedale blockieren. Außerdem befindet sich in der Schutzkappe zähes Schmierfett, das Kabine und Hände verschmutzt. Der Internetshop Gadgetme ist für seine Gadgets (englisch, so etwas wie „technische Spielereien“) bekannt, die spezielle für Traktoren von Fendt und John Deere gefertigt werden. Beispielsweise bietet Gadgetme eine Handyhalterung für John-Deere-Armlehnen an oder ein Ablagefach für die Fendt-Armlehne in den Vario-Traktoren. Das neueste Produkt die Fixbox. Sie bietet der Staubschutzkappe für K80-Kugeln einen festen Platz am Traktor.

K80-Kappe sicher in der Fixbox verstauen

Die Fixbox soll die K80 Staubschutzkappe staubfrei und trocken aufbewahren. Dazu wird die Box am Traktor oder Anhänger mit zwei Schrauben montiert. Ein Deckel mit Bajonettverschluss verschließt die Fixbox. Damit dieser nicht verlorengeht, ist der Deckel mit einem Gummizug gesichert. Praktisch: In der Fixbox hat nicht nur ein Schutzkappe K80 Platz, sondern es passen auch die Schutzkappen für die kleineren K50-Kugeln rein.

Was kostet die Fixbox?

Gadetme bietet die Schutzkappe Fixbox im Onlineshop für 29,90 Euro an Dazu kommen noch Versandkosten von mindestens 4,99 Euro. Wer mehr Boxen bestellt, bekommt einen Rabatt.

Mit zwei Schrauben wird die Fixbox am Traktor oder an einer Maschine montiert.

Warum ist eine Abdeckhaube für die K80-Kupplung wichtig?

Hängt an der K80 kein Anhänger oder Anbaugerät, sollte eine Abdeckung auf der K80-Kugel stecken. Die Abdeckung schützt die Kugel vor Schmutz, aber auch vor Steinschlag. Außerdem wichtig ist die Schaumstoffmanschette. Auch sie hält Staub und Schmutz von der Kugel fern, der in Verbindung mit Schmierfett zu einer Art Schmirgelpaste wird.

Das sind die Vorteile der K80-Kupplung

  • beinahe spielfreie Verbindung zwischen Kugel 80 und Kalotte
  • weniger Schläge und Stöße im Vergleich zur Bolzenkupplung
  • angenehmeres Fahrverhalten
  • schont Traktor und angebaute Maschinen
Mit Material von Gadgetme

Experten-Tipps zu Rundumleuchte, Frontlader und K80-Kugel

Kommentar

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...