Login
Neu und Ausgezeichnet

Massey Ferguson: Spezialtraktor MF 3700 prämiert

Traktor MF 3700
Thumbnail
Bernd Feuerborn, agrarheute
am
01.02.2018

Der MF 3700 ist ein Spezialtraktor mit 75 bis 105 PS Motorleistung. Es gibt ihn in fünf verschiedenen Versionen vom Weinbauschlepper über die Niedrigbauweise bis hin zur neuen Variante mit breiter Spur für den Obstbau, oder für die alpine Nutzung im Milchviehbetrieb.

Traktor MF 3700

Die neue Spazialtraktorenbaureihe MF 3700 wurde auf der Agritechnica erstmals vorgestellt. Jetzt wurde sie in Italien auf der Messe Fieragricola mit dem Inovationspreis "Silbernes Blatt" ausgezeichnet. Die kleinen Massey´s gibt es mit 3- oder 4-Zylinder-Motoren von 75 bis 105 PS.

    Fünf verschiedene Breiten

    MF Traktor 3700

    Daneben werden 5 Grundausführungen angeboten:

    • V für die Weinberge mit schmaler Spur und 1,00 bis 1,50 m Außenbreite und schmaler Kabine.
    • S für Sonderkulturen mit weiterern Reihenabständen und einer geräumigeren Kabine (Außenbreite 1,30 bis 1,50m).
    • F für Obstbau mit einer Außenbreite von1,50 bis 1,80 m bis 3,00 m.
    • G für NIedrigbauweise ohne Kabine, aber mit einer Außenbreite von 1,15 bis 1,40m, speziell in Foliengewächshäusern oder überdachten Weinstöcken.
    • WF für breite Spru für den Einsatz in breiten Weinbergen oder Obstplantagen sowie in der Almwirtschaft oder kleineren Milchviehbetrieben.

    Vielfalt ist Trumpf

    Traktor MF 3700 Bedienung

    Insgesamt 76 Varianten vom MF 3700 sind möglich. So werden Fronthydraulik, Frontzapfwell und Frontlader ab Werk angeboten. Es werden 4 Getriebe vom einfachen 12/12 Getriebe bis hin zum 24/12 Getriebe mit 24 Vorwärts- und 12 Rückwärtgängen sowie Lastschaltung und lastschaltbarer Wendeschaltung angeboten. Die Hydraulik leistet maximal 120 l/min. Im Heck gibt es maximal 3000 kg Hubkraft. Alle Modelle werden mit Allrad ausgeliefert.

    Mit Material von Massey Ferguson

    Der Spezialtraktor Frutteto S ActiveDrive von Same

    Auch interessant