Login
Ukraine

Megafarm auf Shoppingtour: 11 Mio. Dollar für neuen Fuhrpark

Case IH Quadtrac auf Feld
Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
04.04.2018

50 Maschinen von Case IH auf einen Streich: Das ukrainische Unternehmen EpiCentr K hat seinen Fuhrpark ordentlich erweitert. Und es soll noch mehr dazukommen.

Das ukrainische Unternehmen EpiCentr K besitzt in erster Linie Baumärkte und Möbelhäuser. Doch auch die Landwirtschaft ist ein Unternehmenszweig. Die expandierende Landfläche will EpiCentr K nun mit einer deutlich erweiterten Maschinenflotte bewirtschaften. Für insgesamt 11 Millionen Dollar kaufte die Firma nun bei Case IH ein.

Jetzt will die Megafarm neue Mähdrescher

Im Einkaufskorb landeten

  • 17 Pflanzenschutzspritzen Patriot 4430
  • 19 Traktoren Magnum 340
  • 2 Quadtracs 550
  • 12 Scheibeneggen True Tandem 335 VT

Geliefert werden die Maschinen vom offiziellen Case-IH-Händler von Case IH in der Ukraine: "Titan Machinery Ukraine".

Das soll nicht alles sein, wie die ukrainische Nachrichtenseite agroportal meldet. Es werde noch verhandelt, ob zusätzlich eine große Charge des Mähdrescher-Flaggschiffs Axial-Flow 9240 und 6,7 m breite Grubber Ecolo-Tiger gekauft werden.

Mit Material von agroportal.ua

XXL-Traktoren: 500 PS und mehr

Case IH: Quadtrac 620
John Deere: 9620 R
Fendt: 1050 Vario
Claas: Xerion 5000
Challenger: MT 875E
New Holland: T9.565
Auch interessant