Login
Weltpremiere

Mehr Schub: hydraulischer Antriebsachse AGRO Drive

Hydraulisch angetriebene Achse von BPW Bergische Achsen KG
Thumbnail
Thomas Göggerle, agrarheute
am
16.10.2017

Eine hydraulisch angetriebene Achse von BPW liefert zusätzlichen Schub, wenn Traktor und Anhänger anfahren oder drohen stecken zu bleiben.

Damit Traktor und Anhänger nicht stecken bleiben oder Steigungen überwinden, gibt es jetzt zusätzlichen Schub von der Hinterachse. Der Achsenhersteller BPW Bergische Achsen KG hat dafür eine hydraulische Antriebsachse entwickelt, die er als Weltpremiere das erste Mal auf der Agritechnica zeigen wird.

Agro Drive einfacher in der Wartung

BPW nennt die neue hydraulische Antriebsachse AGRO Drive. Sie soll nicht nur die Traktion des Fahrzeugs verbessert, sondern auch den Service vereinfachen. Durch das ausgefeilte Design der Antriebsachse können Wartungsarbeiten und Bremsbelagwechsel ohne die Demontage des hydraulischen Motors vorgenommen werden.

Antriebsachse mit Reifendruckregelanlage

Die Antriebsachse kann unter Anhänger mit blatt-, luft- oder hydraulisch gefedertem Fahrwerk eingebaut werden. Zusammen mit dem Hersteller PTG entwickelte BPW eine Schnittstelle, über die ein Reifendruckregelsystem angebunden werden kann. Darüber hinaus können optional Drehzahl-, Drehrichtungssensoren und ABS-Sensoren in die Achse integriert werden.

Mit Material von BPW
Auch interessant