Login
Traktoren

Die neuen 6M Traktoren von John Deere

von , am
05.09.2012

Mannheim - Mit der neuen 6M-Serie verspricht John Deere Effizienz und Leistung die über das bislang gekannte Niveau eines Standardtraktors hinaus gehen.

Seit 2011 ist der Markenwert von John Deere unter den Top 100 weltweit bei Interbrand notiert. © Werkbild
Die auf die Bedürfnisse von Zucht-, Ackerbau- und Sonderkulturbetrieben zugeschnittenen, vielseitigen 6MTraktoren von John Deere bieten mehr Leistung, Funktionen und Bedienkomfort als ihre Vorgänger der Serie 6030. Damit ergänzen die neuen 115 bis 170 PS starken 6M Modelle das von 85 bis 105 PS reichende Leistungsspektrum der weiterhin verfügbaren Standard- modelle 6130, 6230 und 6330 mit Kabine.

Leichteres Einstellen über das Onboard Display

Zu den zahlreichen Verbesserungen wie der vergrößerten Kabine zählt auch das neu gestaltete Armaturenbrett mit integriertem Onboard-Display, das die Einstellung der Maschine spürbar erleichtert. Darüber hinaus eignet sich das Display als Leistungsmonitor, an dem der Bediener stets alle nützlichen Daten im Blick hat. 
 
Die bewährten Getriebe PowrQuad und AutoQuad Plus erlauben dem Fahrer einen bequemen Gangwechsel durch den serienmäßigen Kupplungsknopf. Dank der neu hinzugekommenen EcoShift-Funktion wird bei höheren Geschwindigkeiten automatisch die Motordrehzahl reduziert - ein doppelter Nutzen für den Kunden, denn hierdurch werden der Kraftstoffverbrauch und der Geräuschpegel zusätzlich gesenkt.

Der neue 6MTraktor ist Isobus-kompatibel

John Deere meldet einen Umsatzrückgang für das erste Halbjahr von 17 Prozent auf 14,554 Milliarden US-Dollar. © John Deere
Für mehr Leistung, kürzere Ansprechzeiten, besseren Bedienkomfort und mehr Effizienz sorgt das druck- und mengengesteuerte geschlossene Hydrauliksystem der 6M Serie, das den Einsatz von bis zu vier mechanisch betätigten Zusatzsteuergeräten im Heck und drei mechanischen Zwischenachssteuergeräten ermöglicht.
 
Für alle Kabinen-Modelle steht eine Hydraulikpumpe mit einer Förderleistung von bis zu 114 l/min zur Verfügung. Weitere Optionen, darunter Reifen mit bis zu 2 m Durchmesser, werkseitig montierte Frontkraftheber und Frontzapfwellen sowie genau auf die Maschinen abgestimmte John Deere Frontlader machen die 6M Traktoren vielseitig und leistungsfähig.
 
Ferner lassen sich mit dem optionalen Vorgewendemanagement iTEC Basic mehrere Betriebsabläufe gleichzeitig automatisieren. Zur weiteren Steigerung der Produktivität sind die 6M Traktoren von John Deere GreenStar- und Isobus-kompatibel.

dlz-Fahrbericht: John Deere 9560 R7RT

Auch interessant