Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Elektrifizierung in der Landwirtschaft

New Holland: elektrischer Prototyp-Traktor fährt autonom

Der New Holland T4 eletric power soll der weltweit erste Trakot mit elektrischem Antrieb und autonomen funtionen sein.
am Montag, 12.12.2022 - 09:01 (Jetzt kommentieren)

New Holland zeigt seinen erste elektrisch angetriebenen Traktor. Der leistet 120 PS, soll autonome fahren und innerhalb von einer Stunde aufgeladen sein. Außerdem gibt es eine Notromfunktion

Die Traktormarke New Holland zeigte auf den Tech Day in den USA den Prototype eines elektrisch angetriebenen Traktors. Nach Aussagen von New Holland ist es weltweit der erste Traktor mit elektrischem Antrieb und autonomen Funktionen. Den bisher nur als Prototyp gezeigten Traktor solle zukünftig auch von einer weiteren Traktormarke gebe. CNH bietet mit dem elektrisch angetrieben New Holland T4 und dem erst kürzlich vorgestellten LNG-Biogas-Traktor und dem bestehenden New Holland T6 Methan Power mehrere Traktoren mit alternativen Antrieben an.

Auch interessant: Strompreise gehen durch die Decke - Stromkunden sind machtlos

Prototyp-Traktor New Holland fährt zu 100 Prozent elektrisch

Der elektrifizierte New-Holland-Traktor ist ein Prototyp. CNH plant eine Serienproduktion bereits ab Ende 2023 und kündigte an, dass es den Serientraktor unter der Schwestermarke Case IH geben wird. Außerdem soll „ein breiteres Produktangebot“ folgen. Ob damit größere Traktormodelle gemeint sind und bis zu welchem Leistungssegment Traktoren elektrifiziert werden, darüber machte CNH keine Angaben.

Auf dem Dach des New Holland T4 Electric Power befinden sich Sensoren und Kameras. Sie erkennen um 360 Grad Hinternisse.

Elektrischer Traktor New Holland T4 – die Technischen Daten im Überblick

  • Leistung E-Motor 120 PS
  • Maximales Drehmoment 440 Nm
  • Höchstgeschwindigkeit 40 km/h

Die Batterien im Traktor sollen für den Einsatz an einem Tag Leistung bieten. Von welcher Stundenanzahl CNH hier ausgeht, ist nicht bekannt. Es werden auch keine Angaben über die Kapazität der Batterien gemacht. Wenn Schnellladegeräte verwendet, lädt der Traktor innerhalb von einer Stunde vollständig auf.

New Holland arbeitet mit Monarch Tractor zusammen

Für den elektrisch angetriebenen Traktor arbeitet New Holland mit dem US-amerikanischen Start-up Monarch Tractor zusammen. Der CNH-Konzern ist am kalifornische Unternehmen beteiligt. Monarch stellte bereits 2021 einen elektrifizierten Weinbautraktor vor (Monarch Traktor: Intelligent, vollelektrisch, autonom).

Traktor als Notstromgenerator

Am elektrischen New Holland T4 gibt es neben dem elektrischen Antrieb auch Steckdosen. Daran können Landwirte beispielsweise Schweißgeräte oder Bohrmaschinen einstecken, um etwas zu reparieren. Der Traktor dient auch als Notstromaggregat für den täglichen Bedarf oder für Notfälle. Welche elektrische Leistung abgegeben werden kann ist nicht bekannt.

Elektrischer Traktor fährt autonom – über Smartphone steuern

Auf dem Dach des New Holland T4 Electric Power befinden sich Sensoren und Kameras. Landwirte können den Traktor über eine Smartphone-App aus der Ferne aktivieren. Mit dem Shadow-Follow-Me-Modus können die Fahrer die Maschinen für die gemeinsame Arbeit synchronisieren. Ein 360-Grad-System erkennt Hindernisse und weicht ihnen aus. Mit dem Flottenmanagement kann der Betriebsleiter den einzelnen Geräten Aufgaben zuweisen. Die Anbaugeräteerkennung stellt sicher, dass der Traktor mit dem gewünschten Anbaugerät verbunden wird. Landwirte können den Traktor jederzeit und von jedem Ort aus bedienen und gleichzeitig seine Leistung und den Batteriestand überwachen.

Der New Holland T4 Electric Power ist ein Prototyp. Ende 2023 soll er verfügbar sein. Den elektrischen Traktor soll es auch unter der Schwestermarke Case IH geben.

Weniger variable Kosten, weniger Verschleiß und weniger Lärm

Der elektrische New Holland T4 soll einige Vorteile bieten und sehr angenehm zu fahren sein. Die Betriebskosten können nach Aussage von CNH um 90 Prozent geringer sein, genauso wie der Traktor 90 Prozent leiser sei. Ob der T4 mit elektrischen Antrieb bereits Ende 2023 in Deutschland zur Verfügung stehen wird, darüber machte New Holland keine Angaben.

Mit Material von CNH/New Holland
Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Februar 2023
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
agrarheute Magazin Cover

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...