Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit 2021

New Holland T7 Heavy Duty: Neues Flaggschiff mit Display im Lenkrad

New Holland T7
am Donnerstag, 29.07.2021 - 14:00 (Jetzt kommentieren)

Der neue T7 HD zeichnet sich durch Leistungsstärke, Agilität und Vielseitigkeit aus. Das CentreView-Display in der Mitte des Lenkrads – eine Branchenneuheit – hat der Fahrer direkt im Blick. Dazu kommen die Horizon Ultra-Kabine sowie die PLM Intelligence-Funktionen der nächsten Generation.

Der New Holland T7HD ist eine Lösung für Großbetriebe und Lohnunternehmen mit ganz unterschiedlichen Anforderungen für Transport- und Ackerarbeiten. Der neue T7 HD soll sich durch Leistungsstärke, Agilität und Vielseitigkeit auszeichnen - Merkmale, die das Markenzeichen dieser Traktorenbaureihe sind. Der T7 HD mag äußerlich ähnlich aussehen, aber innen vollkommen neu sein, so das Unternehmen.

New Holland T7 HD: Das ist die neue Kabine

Kabine im Detail

Die neu Horizon Ultra-Kabine wurde von New Holland im Hinblick auf optimale Arbeitsbedingungen gestaltet – mit der Geräumigkeit, dem Komfort und der Verarbeitungsqualität, die sich Kunden in einer Befragung gewünscht haben.

In der Kabine wurden nur 2 Prozent der Bauteile vom Vorgängermodell übernommen. Der New Holland T7 HD bietet mehr Konnektivität als je zuvor und die Horizon Ultra-Kabine hat mit nur 66 dBA einen Rekord als branchenweit leiseste Kabine aufgestellt. 

Die Kabine wurde verlängert, sodass jetzt mehr Platz für den Beifahrer und mehr Fußraum zur Verfügung stehen. Auch der Stauraum wurde erweitert. Dazu zählen nun ein 30-Liter-Staufach hinter dem Sitz mit reichlich Platz für die Dinge des täglichen Bedarfs, ein 12-Liter-Kühlfach, ein geschlossenes Staufach hinter dem Beifahrersitz mit USB-Ladeport und Steckdose, offene Staufächer an der rechten Kabinenseite und ein Staufach mit Netz im Dachrahmen.

Bedienung des Großtraktors: Der Fahrer erhält ein Plus an Komfort

CentreView-Display

Der Arbeitsplatz in der Kabine zeichnet sich durch Komfort aus: glatte, reinigungsfreundliche Oberflächen, intuitive Bedienung mit ergonomisch angeordneten Bedienelementen an der neuen SideWinder Ultra-Armlehne und ein 12“-IntelliView-Display mit leicht verständlicher Benutzeroberfläche. Die Bedienelemente lassen sich gemäß den Vorlieben des Fahrers konfigurieren.

Eine Branchenneuheit ist das CentreView-Display in der Mitte des Lenkrads, der Fahrer hat es direkt im Blick. Vieltelefonierer können sich über die zahlreichen digitalen Funktionen an Bord freuen. Mobilgeräte verbinden sich automatisch mit dem Display und können über Tasten an der Armlehne bedient werden.

Mit New Holland auf dem Weg zur Landwirtschaft 4.0

Dank einer Verbindung aus Precision und Interconnected Farming können die Besitzer der T7-HD-Traktoren alle ihre Arbeiten im Voraus planen, Verhalten und Leistung sämtlicher Maschinen in Echtzeit überwachen und dadurch ein Maximum an Präzision und Effizienz erreichen. Interessant vor allem für Großbetriebe und Lohnunternehmer.

PLM Intelligence der nächsten Generation beruht auf einer neuen elektronischen Architektur, die bei allen neuen New Holland-Maschinen zum Einsatz kommen wird, sodass Kunden beim Wechsel von einer Maschine zu einer anderen die gleiche Bedienlogik vorfinden und mühelos auf die nötigen Daten zugreifen können, um effizienter zu arbeiten. Darüber hinaus führt New Holland den neuen PLM Cygnus-Empfänger ein, das Herzstück der verbesserten Lenkautomatikarchitektur seiner Traktoren mit PLM Intelligence.

Mit Material von New Holland
Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe September 2021
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
cover_agrarheute_magazin_1632299401.jpg

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...