Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Gebrauchtmaschinen-Auktion 2022

Warum dieser Traktor wie ein neuer Schlüter aussieht

Youngtimer Schlüter-Traktor und ein JCB Fastrac im Schlüter-Design
am Freitag, 11.02.2022 - 06:20 (Jetzt kommentieren)

Die Agravis versteigert vom 21. bis 27. Februar 2022 gebrauchte Landmaschinen. Darunter ist ein besonderes Modell: Der fast neue Trac sieht von außen wie ein Schlüter-Traktor aus. Wir erklären, was wirklich unter der Haube steckt.

Bis zum 27. Februar 2022 um 21:00:00 Mitteleuropäischer Zeit kann man noch auf das besonderes Modell bieten. Die Online-Auktionsplattform ab-auction.com versteigert unter der Katalognummer ATC2020999 ein außergewöhnlicher Traktor. Als Trac mit vier gleich großen Rädern ist er in Schlüterfarben rot und silber lackiert. Die Felgen tragen das Schlütertypische beige und selbst ein Logo, das wie der Schlüter-Bär aussieht, ziert die Motorhaube. Von außen erinnert der Traktor an den Schlüter Euro Trac. Doch das kann nicht sein, denn der Traktor für die Versteigerung ist gerade mal Baujahr 2019.

Ist das ein neuer Schlüter EuroTrac 1900?

Win Fastrac und ein Schlüter-Traktor stehen nebeneinander.

Auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht. Hinter dem Trac-Traktor steckt nicht eine neue Schlüter EuroTrac, sondern ein aktueller Traktor mit Sonderlackierung. Mit der Aktion möchte das Agrarvis Technik Center in Meppen auf ihre Gebrauchtmaschinenversteigerung aufmerksam machen. Auf der Online-Auktionsplattform ab-auction.com kommt kein Schlüter-Trac unter den Hammer, sondern ein JCB Fastrac 4220.
Das Agrarvis Technik Center versteigert nicht nur den Traktor, sondern setzte auch die Verwandlung eines JCB Fastrac 4220 als Schlüter-Edition im eigenen Haus um. Die Maschinen ist nicht neu, sondern war in den vergangenen drei Jahren im Agrarvis Mietpark im Einsatz. Der zu versteigernde JCB-Fastrac im Schlüter-Design hat daher bereits 1.111 Betriebsstunden. Die absolvierte er aber nicht im Schlüter-Design, sonderm im originalen JCB-Fastrac-Aussehen. Die Verwandlung von JCB-Gelb zu Schlüter-Rot erfolgte erst vor der Versteigerung.

Was kostet der exotischer Fastrac im Schlüter-Design?

Der Fastrac im Schlüter-Design leistet 220 PS und beschleunigt auf 60 km/h. Interessenten können über die Online-Auktionsplattform ab-auction.com mietbieten. Der Starpreis betrug 89.900 Euro, aber bereits jetzt sind Gebote eingegangen und haben den Preis über die 100.000-Euro-Grenze gehoben (aktuell: 112.900 Euro, 09.02.2022).

Fastrac 4220: Die technischen Daten des Möchtegern-Schlüters

Technische Daten
Modell JCB FASTRAC 4220
Baujahr 2019
Betriebsstunden 1.111
Geschwindigkeit 60 km/h
Hubraum 6,6 l
Motorleistung 162 KW (220 PS)
Bereifungen 600/70 R 30
Hydraulik

Steuerventile vorne: 1x DW, Rücklauf,

Steuerventile hinten: 5x DW, Rücklauf,
externe Bedienung am Kotflügel,

Heckzapfwelle Drehzahl 540/ 540E/ 1000/ 1000E U/min,
Frontzapfwelle Drehzahl 1000 U/min
Frontkraftheber KAT. II
Untenanhängung K80 fest, K50 li/re,

Weitere Ausstattung:

Komfort-Luftsitz, Klimaanlage,Lenkradverstellung, 1x Rundumkennleuchte links, elektrische Rückspiegel,Panora-Dachscheibe gefederte Vorderachse, inkl. deutsche Zulassungsdokumente

Warum ein Fastrac wie ein Schlüter Eurotrac aussieht

Es ist nicht der erste JCB Fastrac, denn die Agrarvis ein anderes aussehen verhilft. Das Unternehmen wandelte bereits schon einmal einen aktuellen JCB Fastrac in das Kleid eines Youngtimer-Traktors. Damals sah der umlackierte JCB Fastrac wie ein MB Trac aus.

Wann kommt der Schlüter-JCB-Fastrac unter den Hammer und wie kann man mitbieten?

Die Versteigerung des Schlüter-Fastracs ist der Höhepunkt der XXXLandtechnik-Auktion, die vom 21. bis 27. Februar 2022 digital auf www.ab-auction.com stattfindet. Die Versteigerung ist ein gemeinsames Projekt der großen Handelshäuser Baywa und Agrarvis, um gebrauchte Landtechnik über Auktionen zu verkaufen. Die Registrierung auf ab-auction ist kostenlos. Was Bieter beachten sollten: Auktionsgebühren fallen nicht an, aber auf das Höchstgebot kommt die Mehrwertsteuer dazu.

Am 27.02.2022 um 21 Uhr wird die Online-Auktion für den Schlüter-Fastrac geschlossen und das Einzelstück hat einen neuen Besitzer.

 

 

Mit Material von Agrarvis Technik Center
Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Oktober 2022
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
agrarheute Magazin Cover

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...