Login
Kategorie Spezialtraktoren

Same Frutteto S ActiveDrive wird Traktor des Jahres

deutz-fahr/hs/ee
am
17.12.2015

Eine 23-köpfige Jury kürte den Same Frutteto S ActiveDrive zum Sieger in der Kategorie der Spezialtraktoren. Mit dem Titel „Traktor des Jahres 2016“ untermauert das Landtechnikunternehmen seine Rolle im Bereich der Sonderkulturtraktoren.

Die neue Baureihe von Same wird mit fünf verschiedenen Motorisierungen von 82 bis 106 PS angeboten. Beim Frutteto S ActiveDrive setzt der Hersteller auf eine Einzelradaufhängung für mehr Stabilität und Sicherheit unter allen Bedingungen. Diese Technologie wurde bisher nur bei Traktoren höherer Preisklassen verwendet, wie Same berichtet.

Synergieeffekt aus allen Komponenten

Die Kombination und Zusammenarbeit der hydraulischen sowie elektronischen Komponenten des Traktors führen zu einem positiven Gesamteffekt. Zudem garantiert es eine optimale Stabilitätskontrolle der Einzelradaufhängung. Daraus resultiert ein stets hoher Fahrkomfort, unabhängig vom befahrenen Untergrund.

Anti-Drive und Anti-Rolling-Funktion

Zur vollen Ausnutzung des Dämpfungshubs und optimalen Einstellung des Aufhängungs-Niveaus verfügt der Traktor über die Anti-Rolling-Funktion. Dafür analysiert das System die Bewegung und Geschwindigkeit der Kolben, um sie den gegebenen Umständen anzupassen.

Zusätzlich bietet Same die sogenannte Anti-Drive-Funktion, die ein Einsinken der Vorderachse verhindert und somit ebenfalls für eine hohe Stabilität sorgt.

Der Spezialtraktor Frutteto S ActiveDrive von Same

Auch interessant