Login
Traktoren

Same Frutteto jetzt mit Vorderachs-Einzelradaufhängung

© Werkbild
von , am
25.11.2014

Auf der EIMA in Bologna stellte Same die neue Vorderachs-Einzelradaufhängung für seine Schmalspurtraktoren Frutteto und Vigneto vor. Die Technik geht vorrausichtlich Ende 2015 in Serie.

Same stellte den Frutteto mit Einzelradaufhängung auf der EIMA in Bologna vor. © Werkbild
Auf der Landtechnikmesse EIMA in Bologna präsentierte Same die Baureihe Frutteto und Vigneto mit einer neuen Vorderachs-Einzelradaufhängung an. Nach Unternehmensangaben soll die Geometrie der Einzelradaufhängung die Leistungen und die Lenkbarkeit sowohl auf losem Untergrund, als auch bei hohen Geschwindigkeiten optimieren und für eine deutlich weniger Vibrationen sorgen.

 
Technisch umgesetzt wird das System durch
  • zwei Hydraulikzylinder,
  • ein Gelenksystem für die unabhängige Aufhängung,
  • Geschwindigkeits-, Positions- und Lenkwinkelsensor und
  • drei Stickstoffspeicher

Funktionen des Aufhängungssystem beim Same Frutteto

Die elektronische Steuerung hält die Aufhängung laut Same unabhängig von der vorne angebrachten Last immer auf dem optimalen Niveau und nützt den Dämpfungshub stets voll aus. Das Aufhängungssystem wird automatisch aktiviert, wenn die Geschwindigkeit auf mehr als 3 km/h steigt. Zusätzliche Vorteile des Aufhängungssystems sind laut Same Deutz-Fahr:
  • kann über eine elektrohydraulische Steuerung in der Kabine manuell blockiert werden
  • "Anti-Dive"-Funktion, erhöht die Sicherheit beim Bremsen, da ein Einsinken der Vorderachse und somit eine Verschiebung des Schwerpunkts verhindert wird
  • "Anti-Rolling"-Funktion passt die Steifigkeit des Systems automatisch an Lenkung und Geschwindigkeit an
Besondere Eigenschaften, wie Federweg und Bodenfreiheit, bleiben laut Same Deutz-Fahr unverändert im Vergleich zur Starrachse, während der Lenkeinschlagwinkel weiter verbessert werde: So führe das Rad dank der Einzelradhängung auf dem Federweg eine vertikale Bewegung aus und habe, bei gleicher Bereifung und Spurweite, einen höheren Lenkeinschlagwinkel als eine herkömmliche Vorderachse ohne Federung.
Auch interessant