Login
Produktneuheiten

Steyr: Stufenlos bis 130 PS mit neuer Kabine

traktor-steyr-expert-acker
am
26.07.2019
(Kommentar verfassen)

Steyr erweitert sein Produktprogramm um stufenlose Traktoren nach unten. Der neue Kompakttraktor Steyr Expert CVT leistet 100 bis 130 PS. Einige Neuheiten sind in der Kabine zu finden. Wir zeigen die Details.

Mit dem Steyr Expert CVT bietet die Traktormarke aus dem österreichischen St. Valentin erstmals einen stufenlosen Kompakttraktor unter 130 PS an. Bereits im April zeigte Steyr einigen Händlern die neuen Traktoren (Agrarheute berichtete: "Neuer Kompakttraktor Expert CVT"). Wichtige Details machte Steyr erst jetzt öffentlich. Die Kabine bekommt ein Panoramadach mit Freisichtfenster. Das bietet mehr Sicht auf die vorderen und oberen Arbeitsräume. Außerdem gibt es eine neue Armlehne mit dem Multicontroller II und eine Anzeige in der A-Säule.

Steyr Expert: Doppelkupplung schaltet stufenlos

Mit dem Steyr Expert CVT ist die stufenlose Antriebstechnik jetzt auch in der Kompaktklasse verfügbar. Das selbst entwickelte S-Control CVT-Getriebe arbeitet mit einer Doppelkupplung. Es bietet stufenlose Beschleunigung und Fahrt vom Stillstand bis zur Höchstgeschwindigkeit. Mit reduzierter Motordrehzahl wird diese bereits bei 1.700  U/min erreicht.

Steyr Expert CVT: Der neue Kompakte in Bildern

traktor-steyr-expert-motorhaube
Steyr-Expert-CVT-Acker
traktor-steyr-expert-kabine-einstieg
traktor-steyr-expert-frontlader-sicht
traktor-steyr-expert-kabine-front
traktor-steyr-expert-kabine
traktor-steyr-expert-multicontroller
raktor-steyr-expert-kommunalrahmen
traktor-steyr-expert-frontlader
traktor-steyr-expert
traktor-steyr-expert
Steyr-verweis-Heft

Multicontroller und Armlehne neu gestaltet

Die Kunden wählen zwischen zwei Bedienkonzepten: Entweder die von den größeren Brüdern bekannte Multicontroller Armlehne oder die komplett neu entwickelte Multicontroller-II-Armlehne. Mit dem Joystick steuert der Fahrer die Bedienung der Heck- und Mittenventile einschließlich Frontlader und Fronthydraulik. Am Touchscreen weist er den Tasten auf dem Multicontroller II frei die Funktionen von Hydraulik und Fahrzeug zu. Die gefederte 4-Säulen-Kabine vermittelt nach Aussage von Steyr ein für die Kompaktklasse außerordentlich großzügiges Raumgefühl. Optional gibt es eine Vorderachsfederung.

Motor im neuen Steyr Expert: 4 Zylinder von FPT mit bis zu 130 PS

Die Motoren baut die konzerneigene Motorenschmiede FPT und liefert Stufe-V-Vierzylinder mit 4,5 l Hubraum. Die gesamte Abgastechnik findet unter der Motorhaube Platz. Nach Angaben von Steyr soll das eine kompakten Bauweise, eine hervorragender Wendigkeit und eine verbesserte Sicht bieten.

Die Baureihe umfasst vier Modelle:

  • 4100 Expert CVT mit 100 PS
  • 4110 Expert CVT mit 110 PS
  • 4120 Expert CVT mit 120 PS
  • 4130 Expert CVT mit 130 PS.

Neuer Systemadapter Steyr Euro III für den Kommunaleinsatz

Mit dem Expert CVT stellt STEYR die nächste Generation des integrierten Kommunalrahmens mit Euro III Systemadapter vor. Euro III steht für die Größe der Adapterplatte mit 630 mm Hacken-Maß System. Es stehen verschiedene ausrüstbare Anbauplatten zur Verfügung, die in drei Längen wählbar sind. Damit können alle kommunalen Arbeiten durchgeführt werden. Das abgesicherte Torsionsdrehmoment ist für den Einsatz von Auslegern mit großer Arbeitsbreite zugelassen. Eine Fronthydraulik kann wahlweise montiert werden.

Mit Material von Steyr
Das agrarheute Magazin
Aktuelles Heft August 2019
Schnupper-Angebot Alle Aboangebote

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant