Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Traktoren im Straßenverkehr

Traktor-Frontgewicht für mehr Sicherheit: Neue kleine Tractorbumper

Traktor mit Bumper fährt auf einer Straße
am Sonntag, 03.10.2021 - 06:00 (Jetzt kommentieren)

Der Tractorbumper ist nicht nur ein Frontgewicht, sondern soll auch den Traktor sicherer im Straßenverkehr machen. Wir erklären wie das funktioniert und warum es jetzt leichtere Traktorbumper gibt.

Der niederländische Hersteller TractorBumper.com bietet unterschiedliche Frontgewichte mit Unterfahrschutz und Umrissmarkierung an. Jetzt bietet das Unternehmen neben seinen schweren Tractorbumpern, die bis zu 2,5 t wiegen, auch leichtere Bumper an. Die Tractorbumper-Modelle SaftyWeight gibt es mit einem Gewicht von 300 kg, 400 kg und 500 kg. 

Was ist ein Tractorbumper?

Tractorbumper an einem John Deere

Ein Traktorbumper ist ein Frontgewicht, dass zusätzliche Funktionen übernimmt. Es gibt viele unterschiedliche Frontgewichte für Traktoren. Die sogenannten Bumper (von englisch "Stoßstange") sollen nicht nur Gewicht auf die Vorderachse des Traktors bringen, sondern ihn auch sicherer im Straßenverkehr machen. Der Tractorbumper dient als Unterfahrschutz und hat neben dem eigentlichen Frontgewicht zusätzlich seitliche Flügel. Sie markieren mit reflektierenden Streifen und LED-Leuchten die Umrisse der Traktoren. Verkehrsteilnehmer sollen so den Traktor und seine Abmaße besser erkennen können.

Zusätzlich gibt es für einige Modelle des Tractorbumpers eine Staubox für beispielsweise einen Werkzeugkasten oder Spanngurte. Die Staubox hat ein Volumen von 45 Litern und ist auf Wunsch abschließbar.

Tractorbumper sollen im Straßenverkehr besser erkennbar sein

Tractorbumper mit Begrenzungsleuchten bei Nacht.

Alle Bumper-Modelle von TractorBumper.com sind mit LED-Begrenzungsleuchten, reflektierende Warnfolie und Orientierungsstäbe ausgestattet. Die Frontgewichte sollen so die Außenbreite des Traktors markiert. Optional sind die LED-Konturbeleuchtung und Blinkerleuchten. Alle Komponenten werden von TractorBumper.com sandgestrahlt, grundiert und pulverbeschichtet.

Tractorbumper für Traktoren von Fendt, John Deere und vielen anderen

Die Tractorbumper sind nicht nur schwer und sicher, sondern passen auch farblich zum Traktor. TractrorBumper.com bietet die Bumper in den Farben aller größeren Traktorherstellern an. Außerdem ist es möglich den Tractorbumper mit einem individuellen Logo auszustatten. 

Was kostet ein Tractorbumper?

Die Tractorbumper gibt es einer einfachen Version bereits ab 1.600 Euro (ohne MwSt.). Die neuen Modelle Tractorbumper mit 300, 400 oder 500 kg starten bei 2.489 Euro (ohne MwSt.). Das schwerste Modell, ein TractorBumper Safetyweight Plus mit 2,5 t kostet 4.700 Euro (ohne MwSt.). Dazu kommt die Wunschausstattung wie Sonderlackierung, LED-Begrenzungsleuchten oder LED-Blinkerleuchten.

Mit Material von TractorBumper.com

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...