Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Maschine des Tages

Unikat: Fendt-GT-Knicklenker als Silokamm-Selbstfahrer

am Mittwoch, 07.09.2016 - 13:15 (Jetzt kommentieren)

Sowas gibt es und gab es auf technikboerse.com nur einmal: Der umgebaute Fendt GT 220 wird mit dem Siloking-Silokamm zum Selbstfahrer. Unsere "Maschine des Tages".

Dieser zum Silokamm-Selbstfahrer umgebaute Dieselross GT ist ein Unikat.

Alles in einem: Geräteträger, Selbstfahrer, Knicklenker, Oldtimer, Unikat. So viel kann in einer 19-PS-Maschine stecken. Dahinter steckt eigentlich ein Fendt GT 220, Baujahr 1960. Den hat der Landwirt mit einem Silokamm von Siloking ausgestattet.

Der Verkäufer schreibt dazu: "Leider sind keine Papiere vorhanden, da der Schlepper nur als Hofschlepper eingesetzt wurde. Beim Silokamm wurde vor kurzem noch eine neue Schürfleiste eingesetzt (war noch nicht in Betrieb)."

 

Fendt GT 220: die technischen Details

  • Motor: 2-Takter mit 19 PS
  • Getriebe: 6-Gang-Gruppengetriebe
  • Preis: 2.999 Euro

Hier geht es zur Beschreibung des Fendt-Knicklenkers mit Silokamm auf technikboerse.com.

Vom Dieselross zum Ideal: Fendt im Wandel der Zeit

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...