Login
Traktoren

VarioGrip Pro: Reifendruck in 30 Sekunden regeln

© Werkbild/hek
von , am
15.09.2015

Mit der neuen Anlage VarioGrip Pro von Fendt soll der Reifendruck deutlich schneller geregelt werden. Für den Wechsel von 0,8 bar im Feld auf 1,8 bar für die Straße braucht es nur 30 Sekunden.


Verfügbar ist das neue System VarioGrip Pro optional für die Traktorenbaureihe Fendt 900 Vario bei der Reifengröße 710/75R42. Der Öffentlichkeit präsentiert der Landtechnikhersteller seine neue Reifendruckregelanlage VarioGrip Pro zum ersten Mal auf der Agritechnica 2015.
 
VarioGrip Pro ist eine Weiterentwicklung der AGCO/Fendt Reifendruckregelanlage VarioGrip. In Zusammenarbeit mit der Firma Mitas wurde ein neuartiges Konzept eines integrierten Innenreifens entwickelt. Die Befüllzeiten werden dadurch deutlich redziert und liegen laut Fendt bei lediglich 30 Sekunden.

Innenreifen als Druckspeicher

Beim System VarioGrip Pro ist im Hinterrad zusätzlich ein Innenreifen in den Außenreifen integriert. Mit dieser Konstruktion werden laut Fendt zwei Effekte erreicht:
  • Das zu befüllende Volumen des Außenreifens verringert sich um etwa 30 Prozent.
  • Der mit hohem Druck (bis zu 8 bar) vorgeladene Innenreifen dient als Druckspeicher für eine direkte Befüllung des Außenreifens.
Sensorik und Ventiltechnik der Reifendruckregelanlage VarioGrip Pro sind direkt im Rad angebracht. Der Reifendruck lässt sich über das Varioterminal anpassen. Steuerbefehle, Sensordaten und elektrische Energie werden berührungslos und verschleißfrei zwischen Rad und Rumpf übertragen. Laut Fendt können aufgrund der extrem schnellen Druckanpassung mit dem System über 80 Prozent Zeit gespart werden.

Anlage zuerst für den Fendt 900 Vario erhältlich

Nach Angaben von Fendt ist keine höhere Motordrehzahl für kurze Befüllzeiten erforderlich. Ein Plus an Sicherheit sei durch die permanente Überwachung des Reifendruckes gegeben, mit der zum Beispiel Reifenschäden frühzeitig erkannt werden können. Bei einem Schaden am Außenreifen kann der Schlepper mit Hilfe des Innenreifens noch aus eigener Kraft aus dem Feld bis zur nächsten Straße fahren.
 
VarioGrip Pro ist optional ab November 2016 für den Fendt 900 Vario bei einer Reifengröße von 710/75R42 erhältlich. Für die Technologie wurden Fendt und Mitas im Vorfeld der Agritechnica mit einer DLG-Goldmedaille ausgezeichnet.
Auch interessant