Login
Maschine des Tages

Wegen Händlerwechsel: Case IH Puma 230 CVX zu verkaufen

Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
20.06.2018

Ein Case IH Puma 230 CVX wird wegen Händlerwechsels auf technikboerse.com angeboten. Verhandlungsbasis für den Traktor sind 89.250 Euro.

Case IH Traktor

Neu auf technikboerse.com ist ein Case IH Puma 230 CVX mit Baujahr 2016. Der Schlepper steht aktuell in Hessen und wird wegen Händlerwechsel verkauft. Die Gebrauchtmaschine bringt es auf 260 PS (191 kW) und hat bislang 3.800 Betriebsstunden absolviert. Der Preis von 89.250 Euro sei laut Anbieter Verhandlungsbasis.

Unsere Maschine des Tages verfügt über High-Flow-Hydraulik, PFC-Pumpe mit 170 l/min sowie DeLuxe Bluetooth Radio inkl. High Performance-Lautsprechern, Freisprechfunktion mit Bluetooth sowie elektrisch verstellbare und beheizte Teleskopspiegel.

Außerdem kommt der Traktor mit Premium-Luftfedersitz mit Heizung und Low Frequenz Federung, Hinterachsabstützung, Ecopro Eihebelsteuergerät, Hydrofix Unterteil, Leistungsoptimierung (245 PS Zapfwellenleistung ohne Boost) sowie Clean-fix-Umkehrlüfter.

Die technischen Details des Case IH Puma 230 CVX

  • Ackerschiene, Arbeitsscheinwerfer
  • Anhängevorrichtung: automatisch
  • Bordcomputer, Druckluftbremse
  • EHR, Frontlader-Anbaukonsole
  • Frontlader, Fronthydraulik
  • Fabrikat: Stoll FZ60
  • Frontzapfwelle, gefederte Vorderachse
  • Geschwindigkeit: 50 km/h
  • Klimaanlage: Klimaautomatik
  • Luft. Sitz, Radio
  • Reifen-h: 710/70 R38
  • Reifen-h %: 40 %
  • Reifen-v: 600/70 R30
  • Reifen-v %: 40 %
  • Steuergerät dw: 5
  • Zapfwellendurchtrieb, Load sensing
  • Kabinenfederung: mechanisch
  • Kugelkopfkupplung: fest
  • Zusatzsteuergeräte: elektrisch
  • Power beyond, Frontkraftheber
  • Arbeitsscheinwerfer vorne/hinten: LED
  • Getriebe: Stufenlos
  • Frontlader-Technik: parallelführend
  • Anzahl Zylinder: 6
  • Arbeitsscheinwerfer Anz. vorne/hinten: 6

Sie finden den Case IH Puma 230 CVX auf technikboerse.com.

Mit Material von technikboerse.com

Case IH Optum 300 CVX im agrarheute-Test

Auch interessant