Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Schlechter Zustand und keine Zulassung

Traktorgespann still gelegt: Nicht nur mangelhafte Ladungssicherung

Ein Traktorgespann wird von der Polizei kontrolliert
am Mittwoch, 16.11.2022 - 10:15 (Jetzt kommentieren)

In Nordrhein-Westfalen wurde ein Traktorgespann kontrolliert. Ladungssicherung und technischer Zustand waren äußerst mangelhaft. Doch das war nicht das einzige Problem.

Wie die Polizei Gütersloh berichtet, fiel Polizeibeamten am Montagvormittag in Versmold in Nordrhein-Westfalen ein Traktorgespann auf.

Sie waren gerade auf Streife, als ihnen die Landmaschinen-Kombination ins Auge stach. Es sei sofort klar gewesen, dass hier eine Kontrolle zwingend notwendig sei.

Im Bereich Knetterhauser Straße/Tappmeyers Weg zogen die Beamten das Gespann dann zur Kontrolle aus dem Verkehr.

Traktor mit Anhänger aus Verkehr gezogen: Viele Mängel, keine Zulassung

Bei der Überprüfung wurden sowohl am Ackerschlepper als auch am Anhänger diverse technische Mängel sowie die mangelhafte Beladung des Anhängers festgestellt. Zudem war die Landmaschine bereits seit Dezember 2021 außer Betrieb gesetzt und der Anhänger ebenfalls nicht zugelassen.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Darüber hinaus wurden Ordnungswidrigkeiten hinsichtlich Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung und Straßenverkehrszulassungsordnung geahndet. Die Weiterfahrt wurde dem 44-jährigen Fahrer des Gespanns untersagt.

Mit Material von Polizei Gütersloh


Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...