Login
Geschäftszahlen

Turbulentes Jahr für Lely: 117 Mio. Euro weniger Umsatz

Dieser Artikel ist zuerst in der Agrartechnik erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Lely - Geschäftszahlen
Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
09.02.2017

Lely hat seine Geschäftsergebnisse für 2016 bekanntgegeben. Der endgültige Umsatz belief sich 2016 auf 502 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es 619 Millionen Euro.

Für Lely war 2016 ein turbulentes Jahr, wie man spätestens mit der Absage der Teilnahme bei der EuroTier merkte. Die weltweit niedrigen Milchpreise sorgten dafür, dass viele Milchviehhalter erneut finanzielle Schwierigkeiten hatten. Dadurch werden Investitionen verschoben und Unternehmensübernahmen verzögert. Das bekam der Land- und Melktechnikhersteller Lely zu spüren: Das Unternehmen meldet für 2016 einen Jahresumsatz von 502 Millionen Euro. Im Vorjahr wurde mit 619 Millionen Euro das beste Ergebnis der Firmengeschichte zu erzielen. Das ist ein Rückgang von 19 Prozent.

Lely wächst in der Türkei, Russland und Japan

Trotz des gesunkenen Umsatzes betont Lely auch die positive Entwicklungen für das Unternehmen im Jahr 2016. So setze sich das Wachstum auf neuen Märkten wie der Türkei, Japan und Russland fort und Dairy XL-Projekte bei Viehhaltern mit mehr als 500 Kühen ließen ein positives Wachstum erkennen.

Außerdem wurden 2016 neue Produkte und Konzepte eingeführt, wie ein neues Sortiment an Welger-Ballenpressen, der Discovery Collector-Gülleschieberoboter für Ställe mit geschlossenem Boden, das Meteor-Klauengesundheitskonzept und neue Anwendungen im T4C-(Time-for-Cows)-Managementsystem, mit dem der Viehhalter den Gesundheitszustand seiner Herde jetzt jederzeit kontrollieren kann.

"Schlechte Marktbedingungen erlebt"

Alexander van der Lely, Unternehmensinhaber und Geschäftsführer der Lely group, sagte dazu: "2016 war ein schwieriges Jahr für unsere Kunden und somit auch für uns. Die Marktbedingungen waren besonders schlecht und wir haben im vergangenen Jahr offensichtlich die Auswirkungen davon erlebt. Deshalb haben wir uns einerseits auf Kosteneinsparungen und andererseits auf unsere Zukunftsvision ‚Route25’ konzentriert. Mit der ‚Route25’ richten wir uns in den nächsten Jahren auf Innovation, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung aus."

Lely erwartet für 2017 weiterhin einen unsicheren Markt, auf dem die Milchpreise weiterhin schwanken werden. Für das Dairy-Segment werden leicht positive Aussichten gesehen.

Non-Stop-Pressen: Die Bilder zum Test der Lely Welger CB

Lely Welger CB auf Weizenstroh
Aufgeklappte Lely Welger CB
Hydrauliktank der Lely Welger CB
Manometer an der Lely Welger CB
Pick-up der Lely Welger CB
Rotor der Lely Welger CB
Messer der Lely Welger CB
Netz an der Lely Welger CB
Lely Welger CB wirft Ballen aus
Lely Welger CB auf Weizenstroh mit ausgeworfenem Rundballen
Auch interessant