Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Bildergalerie

Wolfsschäden und Wolfsbestände: Aktuelle Zahlen und Fakten

Wer aktuelle Daten zum Wolf sucht, verliert schnell die Übersicht. Erfasst werden meist nur Territorien, keine Einzeltiere. Und auch eine Übersicht über Bestands- und Schadensänderungen in den letzten Jahren ist schwer zu finden. Wir haben für Sie ein paar Zahlen grafisch aufgearbeitet.

am Freitag, 23.04.2021 - 21:02

Zu den Daten und der Berechnungsweise: Für die Schätzung der Wolfsbestände haben wir eine Rudelgröße von acht Tieren – zwei Elterntiere plus Nachzucht der vergangenen zwei Jahre – veranschlagt. Manche Experten schätzen hier sogar noch höher.

Die Bestandszahlen, die die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) ausgibt, erstrecken sich jeweils über ein Erfassungsjahr, das von Juni bis Mai geht. Für die Saison 2020/21 sind noch keine endgültigen Zahlen verfügbar. Ebensowenig sind die Schäden für 2020 abschließend erfasst.