Login
Geflügel

Bessere Preise für Hähnchen und Puten

von , am
09.11.2012

Während Hähnchen in dieser Woche gut in den Markt gingen, könnte der Absatz bei Puten besser sein. Eier wurden im Wochenverlauf besser nachgefragt.

Hähnchenmast: Niedersächsischen Mäster bevorzugen Mittellangmast oder Schwermast. © Mühlhausen/landpixel
Die laufende Hähnchenproduktion fließt kontinuierlich am Markt ab. Es wurden aktuell keine Preisveränderungen der Schlachtereiabgabepreise bekannt. Nach und nach tritt Saisongeflügel in Konkurrenz um den Platz in den Tiefkühltruhen. Auf Erzeugerebene wurden auch in der vergangenen Woche höhere Auszahlungspreise wirksam.

Putenmarkt ausgeglichen

Frische Putenbrust wird derzeit etwas vernachlässigt. Dagegen scheint der Absatz von Rotfleisch recht rege. Das Angebot ist gut ausreichend. Die Verhandlungen zwischen Schlachtereien und Mästerorganisationen ergaben nochmals leicht höhere Erzeugerpreise.

Schlachthennenpreise stabil

Schlachthennen werden europaweit gut nachgefragt. Das Angebot ist dagegen knapp. Die Schlachtungen fallen dementsprechend gering aus. Die Preise tendierten kurzfristig meist stabil.

Eiernachfrage stetig bis rege

Die Nachfrage des Lebensmitteleinzelhandels wurde als stetig bis rege beschrieben. Im Wochenverlauf schien das Interesse zuzunehmen. Die Nachfrage der Eiproduktenindustrie erfüllt dagegen die Erwartungen der meisten Marktteilnehmer noch nicht. Aus dieser Richtung werden noch Impulse erwartet.

Eierangebot gut ausreichend

Das Angebot an Eiern kann die Nachfrage derzeit meist problemlos bedienen. Sowohl Boden-, als auch Kleingruppenware wird in weitgehend ausreichenden Mengen angeboten. Lediglich schwere Ware steht dem Markt in knapperen Mengen zur Verfügung.

Eierpreise unverändert

Margit M. Beck, MEG - Marktinfo Eier & Geflügel
Am Eiermarkt gab es in der Berichtswoche kaum Preisbewegungen. Der Markt ist weitgehend ausgeglichen, so dass Marktteilnehmer die Eierpreise aktuell meist als stabil einschätzen.     

Die MEG berichtet kontinuierlich über das Geschehen auf den Eier- und Geflügelmärkten.
 
Detaillierte Informationen über das Leistungsspektrum der MEG finden Sie unter http://www.marktinfo-eier-gefluegel.de/
Auch interessant