Login
Öffentlichkeitsarbeit

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft startet eigenen YouTube-Kanal

Holsteinkühe auf der Weide
© pixabay
von , am
05.09.2017

Tierwohl, Bodenschutz und sicheres Fahren mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen sind Themen des YouTube-Kanals des Bundesinformationszentrum für Landwirtschaft.

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) startet seinen eigenen YouTube-Kanal. Tierwohl, Bodenschutz und das sichere Fahren mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen sind die Themenschwerpunkte der insgesamt 40 Videos, die zum Start abrufbar sind. Die Videos zum Tierwohl in der Milchkuhhaltung wurden in fünf verschiedenen Ställen mit gängigen Haltungssystemen gedreht. Hier wird unter anderem das Verhalten von Milchkühen beim Fressen, Saufen und Ruhen erklärt.

Mit Material von Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL)

Weitere Videos rund um Boden, Pflanze und Technik

Weitere Videos behandeln die Themen Bodenschutz, Pflanzenkrankheiten sowie den sicheren Umgang mit landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen.

Pflanzenkrankheiten wie Fusarien ebenso das Anbauen von Leguminosen werden dort anschaulich in Videos thematisiert. Zudem werden rechtliche Tipps zum Bauen in der Landwirtschaft gegeben.

Auch interessant