Login
Geflügel

Emirate lassen Geflügelimporte wieder zu

Externer Autor
am
03.10.2009

Abu Dhabi - Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben den Importstopp für Geflügel aus Europa sowie Nord- und Südamerika aufgehoben.

Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur "WAM " laut Dow Jones News unter Berufung auf den Umweltminister Rashid Ahmed bin Fahad. Das Einfuhrverbot galt für lebende Vögel und Geflügelfleischprodukte aus diesen Kontinenten und war nach einem Ausbruch des Vogelgrippevirus H5N1 verhängt worden. Nord- und Südamerika, sowie Europa gelten inzwischen wieder als Vogelgrippe-frei.

Jetzt sollen laut "WAM " Importe aus allen Gebieten der betreffenden Länder, die vogelgrippefrei sind, gestattet werden. (aiz)

Auch interessant