Login
Geflügel

Estland: AS Tallegg baut neue Großanlage

von , am
30.10.2012

Tallin - Estlands größter Geflügelproduzent, das Unternehmen AS Tallegg, wird in Tabasalu unweit der Hauptstadt Tallinn einen neuen Verarbeitungsbetrieb errichten.

Bislang dürfen die geschlachteten Tiere in der EU nur mit Trinkwasser gesäubert werden. © Mühlhausen/landpixel
Wie die russische Agentur agroru.com mitteilte, liegt die Investitionssumme bei 7,8 Millionen Euro. Auf dem 6.500 qm großen Betriebsgelände soll im August 2013 die Arbeit aufgenommen werden. Die Produktionsleistung soll nach Angaben der Firmenleitung 20 Millionen Kilogramm Geflügelfleisch pro Jahr betragen.
 
Neben der Versorgung des Binnenmarktes will AS Tallegg die Exporte in die beiden anderen baltischen Staaten Lettland und Litauen verstärken und neue Märkte in Skandinavien und Asien erschließen.
Auch interessant