Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

EuroTier 2021

EuroTier 2021: Das waren die Termine der Online-Fachmesse

Frau guckt sich die Behandlung eines Rinds auf einem Laptop an
am Donnerstag, 11.02.2021 - 15:05 (Jetzt kommentieren)

Die EuroTier 2021 findet vom 9. bis 12. Februar ausschließlich digital statt. Wir haben für Sie eine Auswahl an Terminen für den vierten Messetag am Freitag, dem 12. Februar, zusammengestellt. Das wird für Rinder- und Schweinehalter wichtig.

Am Dienstag, den 09. Februar 2021, startete die EuroTier 2021 offiziell. Auf der digitalen Messeplattform https://eurotier.digital.dlg.org/ haben Sie täglich die Möglichkeit, digitale Informationsveranstaltungen zu besuchen und sich in Diskussionsforen mit Ausstellern, Experten und Besuchern auszutauschen. 

Unsere Redaktion hat aus dem Fachprogramm beziehungsweise Eventkalender der diesjährigen EuroTier eine Vielzahl an Veranstaltungen herausgesucht, die am jeweiligen Messetag für Rinder- und Schweinehalter wichtig sind. 

EuroTier 2021 Tag 4: Das wird am 12. Februar für Schweinehalter wichtig

Am vierten Tag der EuroTier 2021 möchten wir Ihnen folgende Veranstaltungen aus dem EuroTier-Fachprogramm, speziell für Schweinehalter, empfehlen.

  • 11 Uhr bis 11.30 Uhr: Neue Herausforderungen für die Sauenhaltung in Deutschland - Deck-, Warte- und Abferkelbereich (DLG-Ausschuss Technik Tierhaltung)
  • 13 Uhr bis 13.20 Uhr: 6-R-Konzept: Roggen – gesund, ökonomisch, nachhaltig (Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE); Tierärztliche Hochschule Hannover; FU Berlin; KWS Lochow GmbH)
  • 14 Uhr bis 14.50 Uhr: Gesamtbetriebliche Haltungskonzepte für Sauen und Ferkel: Fokus Immissionsschutz  (BLE, DLG e. V., VLK, AG der Landesanstalten und Landesämter für Landwirtschaft)
  • 15.30 Uhr bis 15.50 Uhr: Geht es meinen Schweinen gut? Erhebung und Bewertung von Tierschutzindikatoren (BLE; Friedrich-Löffler-Institut
  • 16 Uhr bis 16.50 Uhr: Altbau, Neubau, Umbau - Stall mit Aussicht? (Netzwerk Fokus Tierwohl)

EuroTier 2021 Tag 4: Das wird am 12. Februar für Rinderhalter wichtig

Am vierten Tag der EuroTier 2021 möchten wir Ihnen folgende Veranstaltungen aus dem EuroTier-Fachprogramm, speziell für Rinderhalter, empfehlen.

  • 9 Uhr bis 9.30 Uhr: Umgang mit kranken und verletzten Rindern (DLG)
  • 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr: Mikrobiom von Nutztieren - Was ist das? - Was kann ich tun? - Was sind die Herausforderungen? (BMEL)
  • 10 Uhr bis 10.50 Uhr: Impulsbetriebe Tierwohl: Digitalisierung und Automatisierung in der Milchviehhaltung - gut für´s Tierwohl? (Netzwerk Fokus Tierwohl - Impulsbetriebe)
  • 11 Uhr bis 11.20 Uhr: eMissionCow - Zucht auf Futtereffizienz und reduzierten Methanausstoß beim Milchrind (BLE; Förderverein Bioökonomieforschung e.V. (FBF))
  • 11.30 Uhr bis 11.50 Uhr: ReMissionDairy - Senkung der Methan- und Stickstoffemissionen in der Milcherzeugung durch innovatives Fütterungscontrolling und -management (BLE; Deutscher Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfung e.V.)
  • 13 Uhr bis 13.50 Uhr: Anpassungsstrategien an den Klimawandel im Grünland (DLG-Ausschuss Grünland und Futterbau)
  • 14.30 Uhr bis 14.50 Uhr: Mobile, intelligente Druckmessung für mehr Tierwohl in der Milchviehhaltung (BLE und Universität Leipzig)
  • 16 Uhr bis 16.20 Uhr: Regionale Wertschöpfungsketten für Rindfleisch unter Einbezug von Bio Milchviehkälbern (Schwarzwald Bio-Weiderind – zukunftsweisend und innovativ - Öko-BeratungsGesellschaft mbH, Naturland)

Wie zufrieden sind Sie mit der Umsetzung der digitalen Eurotier?

Auswahlmöglichkeiten

EuroTier 2021 Tag 3: Das wird am 11. Februar für Schweinehalter wichtig

Am dritten Tag der EuroTier 2021 möchten wir Ihnen folgende Veranstaltungen aus dem EuroTier-Fachprogramm, speziell für Schweinehalter, empfehlen.

  • 09:30 bis 11:30 Uhr: DLG Wintertagung, Plenum: Druck von allen Seiten – Marktwirtschaftliche Perspektiven für Green Deal, Tierwohl und gesellschaftliche Akzeptanz, DLG e.V.
  • 10:00 bis 10:50 Uhr: Vermarktungsmöglichkeiten für ein Mehr an Tierwohl, Netzwerk Fokus Tierwohl
  • 11:00 bis 11:20 Uhr. Early intervention solutions for improved life performance of pigs, Tonisity
  • 11:30 bis 11:50 Uhr: Structural changes in the European pig production and price expectations, DLG e.V., EPP e.V. und Danske Svineproducenter
  • 13:00 bis 14:50 Uhr: DLG-Wintertagung, Impulsforum 3: Schweinehaltung in Deutschland – ein wirtschaftliches Zukunftsmodell?!, DLG-Ausschüsse für Schwein sowie Wirtschaftsberatung und Rechnungswesen
  • 15:30 bis 16:30 Uhr: Gesamtbetriebliche Haltungskonzepte für Sauen und Ferkel: Fokus Stallbau und Funktionsbereiche, BLE, DLG e. V., Verband der Landwirtschaftskammern, Arbeitsgemeinschaft der Landesanstalten und Landesämter für Landwirtschaft
  • 16:00 bis 16;50 Uhr: Cattle&Pig Event: Rind, Schwein, Star Trek: Kommt das Fleisch der Zukunft aus dem Labor?, DLG e.V., EPP e.V.

EuroTier 2021 Tag 3: Das wird am 11. Februar für Rinderhalter wichtig

Am dritten Tag der EuroTier 2021 möchten wir Ihnen folgende Veranstaltungen aus dem EuroTier-Fachprogramm, speziell für Rinderhalter, empfehlen.

  • 09:30 bis 11:30 Uhr: DLG Wintertagung, Plenum: Druck von allen Seiten – Marktwirtschaftliche Perspektiven für Green Deal, Tierwohl und gesellschaftliche Akzeptanz, DLG e.V.
  • 10:00 bis 10:50 Uhr: Strategische Verbesserung der Klauengesundheit, Netzwerk Fokus Tierwohl
  • 11:00 bis 11:50 Uhr: N- und P-reduzierte Fütterungsverfahren zur Minderung der Nährstoffausscheidungen von Milchkühen, DLG Arbeitskreis Futter & Fütterung mit Bundesarbeitskreis der Fütterungsreferenten
  • 12:30 bis 13:20 Uhr: Gesamtbetriebliche Haltungskonzepte Milchkühe - Visionen und Aspekte einer zukunftsorientierten Milchviehhaltung, DLG e.V., KTBL e.V., Verband der Landwirtschaftskammern und Landesanstalten
  • 13:00 bis 14:50 Uhr: DLG-Wintertagung, Impulsforum 2: Klimaneutrale Milchviehhaltung? – Emissionsminderung im Fokus, DLG-Ausschuss Milchproduktion und Rinderhaltung und AK Junge DLG
  • 16:00 bis 16:50 Uhr: Cattle&Pig Event: Rind, Schwein, Star Trek: Kommt das Fleisch der Zukunft aus dem Labor?, DLG e.V., EPP e.V.
  • 17:00 bis 17:50 Uhr: Verbesserung der Haltung von Kälbern, BLE, MUD Tierschutz, Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH)

Ergebnisse 3. EuroTier-Messetag im Überblick

DLG Wintertagung: Druck von allen Seiten

DLG-Präsident Hubertus Paetow eröffnete die digitale Wintertagung mit Hoffnung und Herausforderungen in Zeiten der Pandemie. Unter dem Thema "Druck von allen Seiten" beleuchtet er die Herausforderungen und Chancen der Landwirtschaft in der derzeitigen Krisensituation. Die Landwirtschaft befinde sich derzeit im Wandel hin zu einer nachhaltigen, ökologisch und ökonomisch tragfähigen und gesellschaftlich akzeptierten Landwirtschaft. Mit der neuen Düngeverordnung und dem Insektenschutzgesetz erhielten ökologische Belange einen bisher nicht gekannten Stellenwert bei der Ausformulierung wirtschaftlicher Leitlinien. 

Herausforderungen in der Landwirtschaft aufgrund der Corona-Pandemie

Wie gehen Tierhalter mit der Corona-Pandemie um? Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion waren sich einig: Kontakte beschränken, Abstand halten – so wie es allen empfohlen wird.

„Zum Glück kann man bei uns auf den landwirtschaftlichen Betrieben vieles an der frischen Luft oder telefonisch regeln“, sagte Gesa Langenberg. Dirk Nienhaus ergänzt: „Wir beschäftigen acht Mitarbeiter und haben geschaut, wie man die Arbeiten entzerren kann.“ Zudem würden die sonst üblichen, gemeinsamen Mittagsessen und -pausen ausfallen.

Gravierender als die Einschränkungen im persönlichen Umgang waren für alle die finanziellen Einbußen und die Unsicherheit, was beispielsweise passiert, wenn der Betriebsleiter selbst betroffen ist und in Quarantäne muss.

EuroTier 2021 Tag 2: Das wird am 10. Februar für Schweinehalter wichtig

Am zweiten Tag der virtuellen EuroTier 2021 möchten wir Ihnen folgende Veranstaltungen aus dem Euro-Tier-Fachprogramm, speziell für Schweinehalter, empfehlen.

  • 10.30 bis 10.50 Uhr: Impulsbetriebe Tierwohl: Gestaltung der Abferkelbucht nach Tierwohlaspekten (Netzwerk Fokus Tierwohl, Verbundprojekt Netzwerk Fokus Tierwohl Verband der Landwirtschaftskammern e.V.)
  • 11.30 bis 11.50 Uhr: Strukturierung von Buchten für die Schweinemast (DLG)
  • 15.30 bis 15.50: DigiSchwein - Cross Innovation und Digitalisierung in der tiergerechten Schweinehaltung unter Berücksichtigung des Ressourcenschutzes (BMEL)
  • 16.30 bis 17.00 Uhr: Wie schütze ich meine Produktionsanlage gegen ASP, PRRS und Co? (DLG)
  • 17.30 bis 17:50 Uhr: PIGonomic - Wie erziele ich den höchsten Gewinn in der Schweinemast? (Meier-Brakenberg GmbH & Co. KG)

Ergebnisse 2. EuroTier-Messetag für Schweinehalter im Überblick

Strukturierung von Buchten für die Schweinemast (DLG)

Schweinehalter Christoph Becker nahm die Zuschauer mit in seinen Stall und zeigt, wie er nach und nach seine normalen Mastbuchten strukturiert hat. Eins gab er den Zuschauern direkt zu Anfang mit auf den Weg: "Fangen Sie langsam an." Jeder sollte erstmal ein Abteil umbauen und dann die Schweine beobachten, um zu sehen, ob der Plan aufgeht. Er hatte jede Menge weiterer praktische Tipps, zum Beispiel:

  • Zugluft an sich ist nicht schlimm, solange die Schweine ihr ausweichen können. Dann kann sie sogar von Vorteil sein und helfen, die Bucht zu strukturieren. Wichtig ist einen eindeutige Luftführung, die nicht ständig wechselt.
  • Stellen Sie Futterautomaten dort auf, wo es sauber bleiben soll, also im Ruhe-/Liegebereich - die Schweine koten nicht dort ab, wo sie fressen.
  • Dunkeln Sie die Lampen zum Liegebereich hin ab, das nehmen die Schweine sehr gerne an.

Wie schütze ich meine Produktionsanlage gegen ASP, PRRS und Co? (DLG)

Auf der ganzen Welt werden Tierhalter mehr oder weniger regelmäßig mit Seuchen und Krankheiten wie Afrikanische Schweinepest (ASP) oder PRRS konfrontiert. Tierseuchen bergen ein enormes Risiko hinsichtlich der biologischen Leistungen und der Wirtschaftlichkeit für den Tierhalter.

Big Dutchman stellt auf der EuroTier digital seine technischen Lösungen für mehr Biosicherheit vor. Das geht vom Fütterungssystemen FarmFeedingpro , bei denen die Futter-LKW nicht mehr in den Weißbereich müssen, über Fliegenschutzgitter für alle Wandventile für die Zuluft, bis hin zu verschiedensten Zuluftfiltrationen die zum Teil mit Kühlpads verbunden sind.

EuroTier Tag 2: Das wird am 10. Februar für Rinderhalter wichtig

Am zweiten Tag der virtuellen EuroTier 2021 möchten wir Ihnen folgende Veranstaltungen aus dem Euro-Tier-Fachprogramm, speziell für Rinderhalter, empfehlen.

  • 09.00 bis 09.20 Uhr: Passive Immunität bei Kälbern: Neueste Erkenntnisse und innovative Lösungsansätze (EW Nutrition GmbH)
  • 10.00 bis 10.50 Uhr: Geburt und Gebirtshilfe - Damit fängt es an (Netzwerk Fokus Tierwohl, Verbundprojekt Netzwerk Fokus Tierwohl Verband der Landwirtschaftskammern e.V.)
  • 12.00 bis 12.20 Uhr: Extreme Proteinkosten mit optimierter N-Effizienz abfedern! (Sano - Moderne Tierernährung GmbH)
  • 13.00 bis 13.50 Uhr: Fütterungs- und Gesundheitskontrolle bei Milchkühen über Milchinhaltsstoffe (DLG)
  • 14.30 bis 15.50 Uhr: I_LED_Milchvieh - Intelligente LED-Leuchte für die Funktionsbereiche „Fressen“, „Liegen“ und „Laufen“ in der Milchviehhaltung (Landwirtschaftskammer NRW)
  • 16.00 bis 16.20 Uhr: iCurS - Entwicklung eines intelligenten Curtain-Lüfter-Sensor-Systems zur Optimierung des thermischen Komforts von Rindern (ATS Elektronik GmbH, Fachhochschule Bielefeld)
  • 17.30 bis 17.50 Uhr: Indikatoren für Stoffwechselprobleme bei Milchkühen (Georg-August-Universität Göttingen, Fakultät für Agrarwissenschaften)

EuroTier 2021 Tag 1: Das wird am 09. Februar für Schweinehalter wichtig

Am ersten Tag der EuroTier 2021 möchten wir Ihnen folgende Veranstaltungen aus dem EuroTier-Fachprogramm, speziell für Schweinehalter, empfehlen.

  • 11.30 bis 11.50 Uhr: Projektvorstellung AMIKOS- Bioökonomie in der Schweinehaltung (BLE und Tiermedizinische Hochschule Hannover)
  • 13.00 bis 13.50 Uhr: Futter, Fütterung und Faserstoffversorgung für mehr Tierwohl (DLG-Arbeitskreis Futter und Fütterung; Bundesarbeitskreis der Fütterungsreferenten) 
  • 14.00 bis 14.50 Uhr: Gesamtbetriebliche Haltungskonzepte für Sauen und Ferkel (BLE und DLG)
  • 17.30 bis 17.50 Uhr: Praktische Umsetzung von Raufuttergaben im landwirtschaftlichen Betrieb (Meier-Brakenberg GmbH & Co. KG)

Ergebnisse 1. EuroTier-Messetag für Schweinehalter im Überblick

Meier-Brakenberg zur praktischen Umsetzung der Raufuttergabe

Die Gabe von organischem, faserreichem Beschäftigungsmaterial ist Pflicht. Das Unternehmen Meier-Brakenberg entwickelte vier Produkte (Strohfix, Raufe Flexi, Strohtomat und Pellettomat) mit denen rohfaserreiches Beschäftigungnsfutter bzw. Beschäftigungsmaterial angeboten werden kann.

Prof. Dr. Martin Ziron, FH Südwestfalen, verglich diese in mehreren Versuchen. Unter anderem kam der Wissenschaftler zum Ergebnis, dass Ferkel den Strohtomat bevorzugten, Mastschweine den Pellettomat.

EuroTier 2021 Tag 1: Das wird am 09. Februar für Rinderhalter wichtig

Am ersten Tag der EuroTier 2021 möchten wir Ihnen folgende Veranstaltungen aus dem EuroTier-Fachprogramm, speziell für Rinderhalter, empfehlen.

  • 9.00 bis 9.20 Uhr: Wirtschaftlichkeit der ökologischen Milchviehhaltung (Bioland e.V.) 
  • 11.00 bis 11.20 Uhr: Umgang mit kranken und verletzten Rindern (DLG- Ausschuss Milchproduktion und Rinderhaltung)
  • 16.00 bis 16.20 Uhr: Emissionsmessungen in Milchvieh- und Mastschweineställen- Projekt EmiDaT (KTBL)
  • 16.30 bis 17.20 Uhr: Vernetzte tierindividuelle Sensorsysteme in der Rinderhaltung (BLE)
  • 17.30 bis 17.50 Uhr: Nährstoffmanagement in der Rinderhaltung (BLE) 

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...