Login
Geflügel

Frankreich: Erzeugerorganisationen gründen Geflügel-Dachverband

von , am
24.03.2014

Paris - In Frankreich haben sich mehrere Geflügel-Erzeugerorganisationen zu einer nationalen Vereinigung zusammengeschlossen. Sie soll die Geflügelproduktion organisieren und planen.

Nach dem Ausbruch der gefährlichen Vogelgrippe H5N8 in Niedersachsen sind zunächst keine weiteren Fälle festgestellt worden. © Mühlhausen/landpixel
Die neu gebildete Vereinigung der Geflügelerzeugerorganisationen (Association des organisations de productions de la volaille -AOPV) "soll ein Ansprechpartner für nationale und europäische Behörden sein und sich an Debatten zur Zukunft und zur Entwicklung der Geflügelbranche in Frankreich durch seine technische und wirtschaftliche Expertise beteiligen", erklärte die AOPV in ihrer ersten Pressemitteilung.
 
Sie schließe Unternehmen, Genossenschaften oder Vereinigungen zusammen und versuche, künftige Debatten zu beeinflussen, etwa zur "Krise des Geflügelexports, zur Eröffnung von Diskussionen zur Erneuerung vertraglicher Festlegungen, zur Einführung eines neuen gesundheitlichen Regelungssystems oder zur Entwicklung der Rahmenverträge zur Anerkennung von OP".
 
Auch interessant