Login
Geflügel

Gänsesaison startet - Angebot knapp

von , am
04.11.2011

Bonn - Die kalte Jahreszeit ist da und mit ihr kommt der Verbraucherwunsch nach Enten und Gänsen. Doch die Versorgungslage ist knapp, die Preise hoch.

Seit kurzem fragen die Verbraucher wieder vermehrt Gänsefleisch nach. © landpixel
Enten und Gänsesaison angelaufen
 
Auf Verbraucherebene rückt Wassergeflügel nun stärker in den Focus. Als recht knapp wird die Versorgung mit Gänsen bezeichnet. Es wurde offensichtlich weniger polnische, in der Regel gefroren offerierte Ware, importiert. Für diese Ware musste zudem spürbar mehr bezahlt werden. Auch das Angebot an deutscher frischer Ware ist nicht drängend.

Hähnchen- und Putenmarkt stetig

Margit Beck ist Marktanalystin für Eier und Geflügel bei der MEG.
In der zurückliegenden Woche gab es am Hähnchen- und Putenmarkt nur wenige Bewegungen. Der Absatz wurde als stabil bewertet. Die Großhandelspreise blieben in der Regel unverändert.
 
Schlachthennen schwächer
 
Das Angebot an Althennen ist offensichtlich umfangreich. Sowohl in Deutschland als auch in den Niederlanden gaben die Schlachthennenpreise nach.
 
Rege Nachfrage nach Eiern
 
Auf Ladenstufe wurden Eier zuletzt lebhaft nachgefragt. Seitens des LEHs kam es daher nach den jüngsten Feiertagen zu umfangreichen Nachdispositionen. Saisonüblich ist auf Verbraucherebene mit anhaltend zügigen Käufen zu rechnen. Auch die Eiproduktenindustrie signalisierte zuletzt einen höheren Bedarf. Insbesondere das Interesse an Bodenhaltungsware zur Verarbeitung stieg. Der EU-Markt insgesamt wird durch Drittlandsimporte entlastet.
 
Angebot nicht drängend
 
Die steigende deutsche Erzeugung findet problemlos Käufer. Auch Importware drängt nicht. Eine signifikante Unterversorgung des Marktes ist aber nicht zu verzeichnen.
 
Festere Eierpreise
 
Im Wochenverlauf zogen die Preise für Bodenhaltung- und Kleingruppenseier auf breiter Front an. Auch im benachbarten Ausland ist die Preistendenz nach oben gerichtet. Weitere Anhebungen sind zu erwarten. 

 
MEG Marktinfo Eier & Geflügel
Die 
MEG berichtet kontinuierlich über das Geschehen auf den Eier- und Geflügelmärkten. Detaillierte Informationen über das Leistungsspektrum der MEG finden Sie unter http://www.marktinfo-eier-gefluegel.de/.  
Auch interessant