Login
Geflügel

Geflügelmarkt: Erzeugerpreise tendieren höher

von , am
07.08.2010

Bonn - Der Jahreszeit entsprechend konzentriert sich der Absatz am Hähnchenmarkt auf Grillware. Die sommerliche Nachfragberuhigung ist auch aufgrund verschiedener Aktionen des Lebensmitteleinzelhandels nicht sehr ausgeprägt.

© agrarfoto.com

Geflügel
Geflügelmarkt stabil

Die Schlachtereiabgabepreise blieben stabil. Jüngste Vereinbarungen über Erzeugerpreise tendierten etwas höher. Die laufende Produktion wird dem Vernehmen nach zügig vom Markt aufgenommen.

Am Putenmarkt wurden in der vergangenen Woche ebenfalls keine veränderten Großhandelspreise genannt. Auf Erzeugerebene wurden leichte Anhebungen vereinbart. Das Angebot wird flott vom Markt aufgenommen.

Schlachthennenangebot reichlich

Die Schlachtereien sind ausreichend mit Lebendware versorgt. Wegen Betriebsferien ist der Bedarf derzeit nicht hoch. Die Auszahlungspreise für Schlachthennen tendierten teilweise leicht schwächer.

Eier
Eiermarkt stabil

Der Eierhandel scheint sich langsam zu erholen. Die Nachfrage am Eiermarkt wird als etwas lebhafter beschrieben, das Angebot fällt nicht mehr so drängend aus. Die Preise tendierten stabil bis leicht freundlicher.

Nachfrage anziehend

Der Lebensmitteleinzelhandel orderte wieder mehr Ware, denn in den ersten Bundesländern sind die Sommerferien vorbei und die Rückkehrer füllen ihre Vorratskammern und Kühlschränke auf. Auch die aktuell wieder kühleren Temperaturen konnten zum Absatz beitragen. Von Seiten der Industrie gab es ebenfalls kleine Nachfrageimpulse. Das aktuelle Preisniveau regte die Käufe etwas an.

Angebot nicht mehr drängend

Das Angebot fällt nach wie vor groß aus. Die leicht verbesserte Nachfrage kann problemlos bedient werden. Dennoch hat sich die Angebotssituation nun auch für L- und M-Eier etwas entspannt. Die Eierpreise tendierten stabil bis leicht freundlicher.

 

{BILD:122997:jpg}Margit Beck
Marktanalystin für Eier und Geflügel
bei der MEG. Sie war bis 2009 bei der ZMP für die Bereiche Eier und Geflügel zuständig.

Auch interessant