Login
Geflügel

Geflügelwirtschaft startet '10-Thesen-Blog'

von , am
19.11.2013

Die Geflügelbranche sucht den Dialog mit dem Verbraucher. Dazu wurde bereits im Mai eine Internetseite gestartet. Diese wird jetzt mit dem "10-Thesen-Blog" erweitert.

Die Geflügelbranche setzt auf Verbraucherdialog und startet deswegen jetzt einen Blog. © Mühlhausen/landpixel
75.000 Webseiten-Besuche, 2.200 Likes und knapp 1.000 Diskussionsbeiträge verzeichnet die Geflügelbranche mittlerweile auf ihrer im Mai gestarteten Internetseite "10 Thesen zur deutschen Geflügelbranche".
 
Die inhaltliche Diskussion wird jetzt mit einem "10 Thesen-Blog" erweitert.

Inhaltliche Vertiefung im Blog

Im Blog greift die deutsche Geflügelwirtschaft ab sofort regelmäßig einzelne Fragen aus der Thesendiskussion noch einmal im Besonderen auf. In den ersten Blog-Beiträgen beschreibt beispielsweise ein Veterinär seine Zusammenarbeit mit einem Geflügelhalter und die Bedeutung der Tiergesundheit, es wird der Frage um die Möglichkeiten des Anbaus von Sojapflanzen in Deutschland nachgegangen sowie ein Blick auf die Kontrollmechanismen in der Geflügelhaltung geworfen.
 
Der bisherige Thesen-Dialog selbst steht zukünftig als Zusammenfassung zur Verfügung, der Diskussionsverlauf kann jederzeit nachgelesen werden. "Wir haben den ungebrochenen Willen zu einer kontroversen und sachlichen Auseinandersetzung darüber, wie die Geflügelhaltung heute funktioniert", kommentiert Leo Graf von Drechsel, Präsident des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG). "Wir nehmen dabei die Kritik, aber auch die oft vorherrschenden falschen Vorstellungen mehr als ernst. Und wir arbeiten an uns."
Hier geht's zum Blog ...
Auch interessant