Login
Geflügel

Gefragte Ware: Suppenhennen und Eier

von , am
24.02.2012

Über die Karnevalstage war der Absatz von Geflügelfleisch wie zu erwarten nicht sehr lebhaft. Der Eiermarkt zeigte sich vom Fasching jedoch unbeeindruckt.

Sobald die Temperaturen ansteigen wird mit einer lebhafteren Nachfrage nach Grillfleisch gerechnet. © pqm/landpixel
Marktteilnehmer gehen davon aus, dass sich die Geflügelnachfrage bald wieder belebt. Stärkere Impulse sind dann mit Beginn der Listung grillfähiger Teilstücke im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) zu erwarten.

Hähnchenmarkt stabil

Die Schlachtereiabgabepreise am Hähnchenmarkt blieben in der vergangenen Woche weitgehend unverändert. Das Angebot ist im Schnitt gut bedarfsdeckend.
 
Putenmarkt: Rotfleisch bleibt fest
 
Der Markt für Ober- und Unterschenkel tendiert weiterhin fest. Die Schlachtereiabgabepreise blieben stabil. Der Absatz von Brustfleisch ist im Schnitt stetig.
 
Suppenhennen rege nachgefragt
 
Der Absatz von gefrorenen Schlachthennen ist fortgesetzt lebhaft. Das Angebot an Schlachthennen ist eingeschränkt. Die Preise für Althennen wurden erneut heraufgesetzt.
 
 
Die Eiernachfrage ist nach wie vor lebhaft. Das Angebot ist deutlich verknappt. Die Packstellenabgabepreise tendierten stabil bis fester.
 
Eiernachfrage rege
 
Die Eiernachfrage der Verbraucher hat dem Vernehmen nach auch während der regionalen Karnevalsfeiertage keinen offensichtlichen Rückgang zu verzeichnen gehabt. Demensprechend stetig bis lebhaft fielen die Bestellungen des Lebensmitteleinzelhandels aus. Auch die Nachfrage der Eiproduktenindustrie stieg weiter an.
 
Angebot sehr knapp
 
Die kurzfristige Nachfrage nach Eiern kann kaum bedient werden. Eiern sind am freien Markt derzeit so gut wie nicht verfügbar. Teilweise wird von einer längerfristigen Verknappung ausgegangen. 

Eierpreise meist fester

Margit Beck ist Marktanalystin für Eier und Geflügel bei der MEG.
Aufgrund des verknappten Eierangebotes gestaltete sich die Preisfindung schwierig. Die Preistendenz blieb jedoch klar nach oben gerichtet. Die Höhe der Aufschläge wird uneinheitlich eingeschätzt. 

 
MEG Marktinfo Eier & Geflügel
Die 
MEG berichtet kontinuierlich über das Geschehen auf den Eier- und Geflügelmärkten. Detaillierte Informationen über das Leistungsspektrum der MEG finden Sie unter http://www.marktinfo-eier-gefluegel.de/.    
Auch interessant