Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anzeige

Gemeinsam mehr erreichen

Gemeinsam mehr erreichen
am Montag, 16.11.2020 - 07:49 (Jetzt kommentieren)

LEH ruft Tierhalter zur Registrierung für die 3. ITW-Programmphase auf. Anmeldung erneut, bis 3. Dezember 2020, möglich.

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter,

die Initiative Tierwohl (ITW) geht in ihre 3. Programmphase. Ab Januar 2021:

  • beginnen wir mit der Umstellung des konventionellen Frischfleischsortiments bei Schwein auf ITW-Ware. Ziel ist eine Auslobung zum 1. Juli 2021 am Produkt.
  • stellen wir, die Träger der ITW, gemeinsam auf ein neues Finanzierungsmodell um, mit einem weiterhin festgelegten Tierwohlentgelt für Schweinemäster und Ferkelerzeuger,
  • honorieren wir mit einer verbindlichen Auszahlung Ihre Anstrengungen für die Verbesserung des Tierwohls in der Breite,
  • ermöglichen wir die transparente Auslobung des Tierwohls gegenüber den Kunden durch das ITW-Siegel ab 1. Juli 2021.

Diese Weiterentwicklung der ITW, die Landwirtschaft, Fleischwirtschaft und Lebensmitteleinzelhandel zusammen vollziehen, ist ein richtungsweisender Schritt hin zu mehr Tierwohl in der Nutztierhaltung. Damit wollen wir mit Ihnen das Tierwohl auch bei Schwein in der Breite weiter stärken.

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter, das gelingt uns aber nur gemeinsam mit Ihnen und den Tieren aus Ihren Betrieben. Machen Sie mit bei der ITW. Registrieren Sie sich jetzt für die 3. Programmphase. Die Anmeldung ist erneut, bis zum 3. Dezember 2020, möglich. Wir sind überzeugt: Dieser Einsatz lohnt sich – für uns alle.

Wir stehen zur Branchenvereinbarung. Lassen Sie uns der Gesellschaft zeigen, dass es uns mit dem Tierwohl ernst ist.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...