Login
Geflügel

Hähnchenteile tendieren fester

von , am
15.06.2012

Bonn - In dieser Woche sind Niedrigofferten für Hähnchenteile weitestgehend vom Markt verschwunden. Die Preise auf Großhandelsebene wurden aber noch nicht angehoben.

Hähnchenschenkel stehen derzeit reichlich zur Verfügung. © Mühlhausen/landpixel
Die Ordermengen des Lebensmitteleinzelhandels für Eier fallen wie saisonal üblich nicht groß aus. Die Nachfrage von dieser Seite beschreiben Marktteilnehmer meist als stetig. Die Eiproduktenindustrie scheint dagegen etwas zügiger Ware vom Markt zu nehmen als in der Vorwoche. Das Interesse aus dem EU-Ausland an Eiern aus Deutschland wird vereinzelt als etwas reger als zuvor eingeschätzt.

Eierangebot ist gut ausreichend

Das Angebot an Eiern der Gewichtsklasse XL ist weiterhin aus allen Haltungsformen knapp. Die übrigen Gewichtsklassen sind dagegen in gut ausreichenden Mengen verfügbar. Besonders Eier der Klasse S.

Eierpreise meist stabil

Zu Wochenbeginn wurden meist unveränderte Packstellabgabepreise gemeldet. Die Marktlage wurde mehrheitlich als stabil eingeschätzt. Im weiteren Wochenverlauf erwarten Marktteilnehmer überwiegend stabile Preise.

Hähnchenteile leicht anziehend

Niedrigofferten für Hähnchenteile sind weitgehend vom Markt verschwunden. Eine generelle Anhebung der Großhandelspreise blieb aber noch aus. Die Erzeugung läuft derzeit zügig ab. Hähnchenbrust, Schenkel und Flügel wurden etwas fester bewertet. Ganze Griller tendierten preislich unverändert.

Schlachthennen schwächer

Margit M. Beck, MEG - Marktinfo Eier & Geflügel
Weiterhin ist das Angebot an Althennen groß. In einigen EU-Ländern werden nun offensichtlich vermehrt Hennen aus alten Käfigsystemen offeriert, deren Duldung bald endet. Die Schlachtereiabgabepreise gaben tendenziell nochmals nach, bewegen sich aber weiterhin spürbar über Vorjahr.
 
Margit M. Beck, MEG - Marktinfo Eier & Geflügel
Die MEG berichtet kontinuierlich über das Geschehen auf den Eier- und Geflügelmärkten.
Detaillierte Informationen über das Leistungsspektrum der MEG finden Sie unter http://www.marktinfo-eier-gefluegel.de/
Auch interessant